User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie verhalte ich mich richtig, wenn Vogelbabys aus dem Nest fallen? Darf ich sie anfassen?

Frage Nummer 24721
Antworten (5)
Darfst Du.
Wird das wohl eh kaum überleben.....

Ansonsten: Wenn Du an das Nest kommst, wieder reinsetzen. Selbst daheim aufziehen bringt selten was, und du nimmst auch noch NAchbars Katze das Futter weg ...
Es kommt auf die Vogelart an. Manche Küken werden auch dann noch weiter gefüttert wenn sie nicht mehr im Nest sind. Andere wirken hilflos, sind es aber nicht.
So hart es auch klingen mag, lass sie am besten liegen. So ist es nunmal in der Natur. Wenn du sie aber dennoch retten willst (würde ich übrigens auch tun), dann fass sie nicht mit den nackten Händen an. Die Mutter riecht das sofort und verstößt das Baby. Nimme also Handschuhe oder so.
vogeljunge werden in der regel von den eltern weiterversorgt. man sollte sie also dort lassen, wo sie gerade sind - die eltern sind meist in der nähe. wenn du aber beobachtest, dass das junge wirklich verlassen ist, kannst du es aufnehmen und versuchen, es durchzupäppeln. am besten bringst du es dann in eine wildtierauffangstation.
Babyvögel sollten nach Möglichkeit nicht von Menschen angefasst werden, da sie dann von den Eltern meist nicht mehr angenommen werden. Wenn die Vögelchen aus dem Nest fallen, werden sie fast immer von den Eltern noch weiter versorgt. Hast du Angst, dass das Vögelchen von einem Räuber geholt werden könnte, setze ihn vorsichtig an einen geschützten Platz in der Nähe des Nestes.