User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie viele Arbeitstage pro Monat gibt es im Durchschnitt?

Nicht jeder Monat hat gleich viele Tage und es gibt ja auch noch Feiertage dazwischen. Deswegen frage ich mich, ob es einen Durchschnittswert gibt.
Frage Nummer 24009
Antworten (6)
Wenn man den Urlaub dazu rechnet, kann man bei einem normalen Vollzeit-Arbeitnehmer mit einer 5-Tage-Woche von einer durchschnittlichen Anzahl von 18-20 Arbeitstagen ausgehen.
Warum nicht selbst rechnen? Von 365 einfach 52 Wochenenden abziehen, die Feiertage (je nach Bundesland unterschiedlich) und den Urlaub -schon hast Du es, wenn Du dasErgebnis durch 12 teilst.
Im Schnitt rechnet man mit 20 Tagen, die im Monat gearbeitet werden. Nicht dazu zählen natürlich Wochenenden und Feiertage. So hat ein Monat rund vier Woche mit je fünf Arbeitstagen. Wenn Monate mit 31 Kalendertagen Feiertage beinhalten, kommt man wieder auf ca. 20 Arbeitstage. Das gleicht sich über das Jahr gesehen aus.
Ich glaube es sind monatlich 22 oder 23 Arbeitstage im Durchschnitt. Da sind jetzt aber keinen Feiertage berücksichtigt. Warum willst du denn das wissen? WEnn du was aufs Jahr gesehen berechnen willst, musst du aber auch die Urlaubs- und Feiertage berücksichtigen.
Den tatsächlichen Durchschnitt kannst Du ja selbst ausrechnen: Das Jahr hat 52 Wochen zu 5 Arbeitstagen = 260 AT. Ziehen wir davon mal etwa 8 Feiertage ab, bleiben 252 AT, wenn Du die durch 12 Teilst, kommst Du auf 21 AT im Monat. Offiziell (z. B. bei der Berechnung der Fahrkosten zum Arbeitsplatz in der Steuererklärung) wird aber in der Regel mit 20 AT gerechnet.
Auch wenn die Diskussion alt ist, von Google wird sie noch weit oben gelistet, daher in Kürze: Alles was ich oben gelesen habe ist FALSCH. Z.B.: Feiertage sind Arbeitstage (Lohnzahlung), die man nur nicht arbeiten muss (weil eben Feiertag). Z.B.: Urlaubstage sind Arbeitstage (Lohnzahlung), die man nur nicht arbeiten muss (weil eben Urlaub). Einzig und allein richtig bzgl. dieser Frage ist die für DE offizielle Antwort, 21,75 Arbeitstage. Wer z.B. Mindestlohn für eine 40h-Woche bekommt erhält laut Arbeitsvertrag, der den durchschnittlichen Monat beschreibt, 1.479,- Euro / Monat.