User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie vorgehen, wenn ich mich selbstständig machen will?

Ich würde zu gern zeitnah mein Angestellten-Sein hinter mir lassen und mir auf selbstständiger Basis etwas aufbauen. Eine Geschäftsidee habe ich schon, wüsste aber nicht, wie ich sonst anfangen sollte. Muss zuerst ein Gewerbeschein her oder womit fängt man an?
Frage Nummer 3000100162
Antworten (14)
Suche im Netz nach "Freiberufler" und stelle fest, ob Du dazu gehören wirst. Falls nicht, melde ein Gewerbe an.

AUF GAR KEINEN FALL solltest Du aber den Werbelinks folgen, die hier eingestellt werden: Die Anbieter wollen Dir nur Dein Geld aus der Tasche ziehen.

Man fängt das mit etwas mehr Eigeninitiative an.
Sollte deine Idee daraus bestehen, Werbelinks in der Wissenscommunity zu setzen oder zu provozieren, vergiss es, das lohnt nicht.

Man gleitet dann auch so schnell in die Scheinselbstständigkeit ab.
Wenn man so dran geht, wie Du hier, dann lasse es besser bleiben.
Ansonsten fängt man mit einem Steuerberater seines Vertrauens an.
Ansonsten bist Du hier ja schon wiederholt unangenehm aufgefallen, mit Vorlagen für Links auf Betrugs-Seiten.
Verschwinde einfach.
Achja, man sollte immer kucken, vom wem die Frage kommt.

Mach dich nicht mit selbstgemachten Babybrei selbständig, der Markt ist "gesättigt".
Wenn du deine Idee schon hast, ist das doch ein guter Anfang. Das ist erst einmal die Grundlage. Der Steuerberater und der Schein etc. sollten erst später eine Rolle spielen. Die Reihenfolge ist auf https://arbeitdigital.de/gruender/ sehr gut nachzuvollziehen. Immer einen Schritt nach dem anderen und nichts überhasten.
Yo, MathiasK, z.B. aus dir ist ja so richtig was geworden, dank all der tollen Links, die du uns schon beschert hast. Wieso bist du eigentlich noch nicht so stinkreich, dass du dir diese Cent-Arbeit hier sparen kannst?
Setzen, 6.
Der schlechteste Rat kommt wie immer von MatthiasK. Den Steuerberater braucht er vorher, um die für ihn richtige Gesellschaftsform zu finden.
Bei allem weiteren hilft ihm kompetent die IHK oder die Handwerkskammer. Je nachdem welche Geschäftsidee er hat.
Niemand braucht so windige Links mit Blabla.
Ich habe mich mit dem Sportwettenvergleich auf www.sportwetten.org selbstständig gemacht. Sportwetten boomen im Moment und ich vermittle einfach die Wettinteressierten an die Wettanbieter. Und ich muss sagen es war ein hartes Stück Arbeit am Anfang und hat auch erst nach über 1 Jahr den Erfolg gebracht. Aber jetzt läuft es fast von selbst und man muss nur noch ab und zu Dinge aktualisieren. Und ja du brauchst zunächst einen Gewerbeschein und das nötige Startkapital (eigen- oder fremdfinanziert).
Verpiss dich, du dämliches Arschloch.
Ihre Werbung wurde gemeldet.
Wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Meldeservice entschieden haben und würden uns freuen Sie bald wieder melden zu dürfen.
Hallo,

ich habe mich vor zwei Jahren selbstständig gemacht! Das Set-up war einfacher als gedacht wir haben relativ schnell Geld für unser "Start-up" einsammeln können. Die tägliche Arbeit dann war hart besonders das kleine Wachstum am Anfang ist schwer zu verstehen, aber was erwartet man - sofort starke Verkäufe? Träum weiter.. Wir verkaufen Brillengläser im Internet mit Neuverglasung von Brillen: http://topglas.de - Unterstützung ist immer erwünscht! Wir stehen mit Herzblut hinter diesem Projekt
Ihre Werbung wurde gemeldet.
Wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Meldeservice entschieden haben und würden uns freuen Sie bald wieder melden zu dürfen.