User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie warm oder heiß ist Warmwachs bei der Anwendung? Und was ist in der Regel drin?

Frage Nummer 25676
Antworten (3)
Das muss ungefähr Badewassertemperatur haben. Es sollte also angenehm sein, das Wachs auf die Haut zu streichen. WEnn es wärmer ist, drohen Verbrennungen. Alternativ dazu wird Kaltwachs nur durch Reiben auf Körpertemperatur gebracht. Kälter als 37 Grad solte das aber auch nicht sein.
bei der professionellen anwendung ist die temperatur des wachses angenehm, manchmal etwas heiß, aber immer noch so, dass keine verletzungen entstehen können. das wachs vom waxing ist eine mischung aus bienen- und normalem wachs mit geheimen zusätzen. wenn du es zuhause selbst machst, pass auf die temperatur auf - die ist häufig zu hoch und man kann sich verbrennen.
Hallo! Das Wachs sollte niemals heiß sein, da du dich ja sonst schnell verbrennen könntest. Es reicht aus, es in einem Warmwasserbad oder in der Mikrowelle kurz zu erwärmen, damit es zähflüssig wird und sich gut auftragen lässt. Neben dem Wachs können verschiedene Öle und Duftstoffe enthalten sein.