User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie wichtig ist der Puls ist beim Joggen für die Körperfettverbrennung?

Frage Nummer 17254
Antworten (5)
Faustregel:
Trainings-Puls: 160-Lebensalter
Das ist aber sehr stark vom Trainingslevel abhängig.
Trainiere so, dass Du Dich locker mit einem Trainingspartner unterhalten kannst.
Wenn das nicht geht, bist Du zu schnell. Wenn Du zu schnell bist, kannst Du nicht lang genug trainieren, um ordentlich Fett zu verbrennen.
Ein hoher Puls verheißt tendenziell Fettverbrennung. Allerdings sollte man diesen konstant und im gesunden Bereich halten; Training mit niedriger Belastung über lange Zeit hilft fürs Abnehmen am Meisten. Man sollte sich ohnehin nicht überanstrengen, das ist alles andere als gut für das Herz.
Es geht um den anaeroben Bereich, den Du meiden solltest. Hier mehr
Angeblich gibt es eine Fettverbrennungszone, wenn man da drüber oder drunter liegt, verbrennt man kein Fett. Aber ich wage das zu bezweifeln, Wenn Energie benötigt wird, dann holt der Körper sich die auch. Laufe einfach so, dass es angenehm ist, dann hältst du länger durch, das ist viel wichtiger als diese Pulszone.
Die Pulsfrequenz ist insofern wichtig, weil sie dir anzeigt ob und wann du es übertreibst und lieber einen Gang zurückschalten solltest. An der Fettverbrennung an sich ist der Puls aber nicht beteiligt, d.h. nur indirekt, weil er zeigt dass der Körper sich anstrengt und somit natürlich auch Fett verbrennt.