User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie wichtig ist für euch die Namensbedeutung? Soll der Name wirklich was bedeuten oder einfach nur schön klingen?

Frage Nummer 38686
Antworten (5)
Wenn der Name Rückschlüsse auf den Träger herstellen soll müssten die meisten Fragesteller hier Lebensuntüchtiger, Vollpfosten, Doesbaddel oder Hase heissen.
Hajo Donovan Ben Venuto finde ich toll. Klingt super, ist originell und hat eine Bedeutung.
Die Namensbedeutung,spielt für mich keine Rolle aber sie sollten schon angenehm und adrett klingen.
Allerdings sollten Namen auch nicht völlig ohne Sinn und Verstand sein.
Es gibt viele Modenamen wo ich manchmal denke, oh nein so würde ich mein Kind niemals nennen.
Viele alte Namen wie Otto,Paul und Max sind wieder im Kommen und ich finde die klingen auch schön.
Die Bedeutung des Vornamens finde ich sehr wichtig. Den Nachnamen kann man sich ja nicht aussuchen. Der Name ist häufig das erste, was man von einer Person erfährt und er deutet in vielen Fällen auf die Herkunft einer Person hin, ob jemand z.B. aus Nord- oder Süddeutschland kommt oder aus dem Ausland. Die Verbindung des Namens mit der Heimat ist ein Zeichen der Verbundenheit. Hat der Name zudem eine ganz besondere Bedeutung wurde dieser Name sicher mit gutem Grund und sehr überlegt von den Eltern ausgewählt. Darin wiederum zeigt sich die Fürsorge der Eltern. Schön klingen sollte der Name sowieso - ob mit oder ohne Bedeutung.
Die Geschmäcker werden immer verschieden sein. Was für den einen ein wohl klingender Name ist, ist für den anderen ein Zungenbrecher und überhaupt nicht klangvoll. Bei der Namensbedeutung kann man schon ein wenig differenzierter auswählen, obwohl die Bedeutung des Namens letztendlich überhaupt nichts über den Charakter des Kindes aussagen wird.