User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie wird eigentlich alternativer STrom gewonnen? Außer der Solarenergie fällt mir leider nichts ein.

Frage Nummer 11647
Antworten (4)
Windkraft, Gezeitenkraftwerke, Biogas. Evtl. auch Wasserkraft, aber aufgrund der erheblichen Veränderung der Landschaft beim Bau der Staumauern und Seen wirds nicht als ökologisch anerkannt.
die älteste Form der CO2 neutralen Stromerzeugung ist natürlich Wasserkraft, Wasserkraftwerke stehen meist an Flüssen, die sowieso wegen der Schiffahrt Staustufen haben. Aus ähnlichen Gründen sind auch viele stauseen errichtet worden, man wollte in trockenen Zeiten einfach die Möglichkeit haben, durch ablassen von gestautem Wasser die Schiffbarkeit der Flüsse aufrecht zu erhalten. Die Zerstörung der Landschaft ist dabei, gemessen an der gesamten genutzten Erdoberfläche in z.B. Deutschland relativ gering.

Die größte andere alternative Energie ist Windkraft, haben sie wirklich noch nie eine der unzähligen dreiflügligen Winmühlen gesehen, die in ganz Deutschland rumstehen?
Du hast doch sicherlich schon einmal auf dem flachem Land diese riesigen Windräder gesehen?! Diese dienen einzig und alleine der Energiegewinnung und alternativen Stromversorgung. Außerdem gibt es noch Wasserkraftwerke, die alternativen Strom erzeugen können!
Windräder werden in vielen Gegenden aufgestellt. Sie passen nicht gerade in unser Naturbild, erzeugen aber Energie und Wasserkrafträder wurden schon zu früheren Zeiten, zum Beispiel bei Mühlen, verwendet. Das Meer ist eine riesige Energiequelle, die genutzt werden kann und auch die Erdwärme kann zur Energieerzeugung beitragen.