User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie wird man Blumenhändler? Welche Qualifikationen sind da erforderlich?

Frage Nummer 24763
Antworten (3)
Grundsätzlich sind für den Blumenhandel keinerlei Voraussetzungen zu erfüllen. Theoretisch braucht man nur einen Gewerbeschein und eine Steuernummer beim Finanzamt und darf loslegen. Um sich am Markt zu behaupten, sollte man von Blumen, Buchhaltung, Verkauf usw. allerdings schon Ahnung haben. Eine Floristen- oder Gärtnerausbildung wäre schon einmal eine gute Basis.
am besten ist natürlich, wenn du eine ausbildung zum floristen machst. später kann man auch in dieser fachrichtung einen meisterbrief erwerben. du solltest einerseits kreativ sein, spaß am umgang mit blumen haben und andererseits auch körperlich belastbar sein, denn ein großteil der arbeit findet im stehen statt.
Als Florist musst du eine reguläre dreijährige Ausbildung machen, damit du alles lernst was bei Blumen und ihrer Pflege wichtig sind. Auch für den Verkauf ist das sehr relevant, damit du die Kunden fachkundig beraten kannst. Dann kannst du auch einen eigenen Laden aufmachen.