User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie, wo kann ich ein Spiel für Senioren verkaufen?

Das Spiel habe ich seit ca. einem Jahr in verschiedene Seniorenheime zum Testen in die Therapie für Geschicklichkeit und Motorik gegeben.
Nach vielen positiven Reaktionen möchte ich nun viele Spieler für das Spiel finden.
Die Hauptgruppe sehe ich bei den Senioren.
In Kindertagesstätten wurde das Spiel auch getestet.
Was, wie ,wo muss ich nun unternehmen um dieses Spiel der Hauptzielgruppe anzubieten und verkaufen zu können.

Für Vorschläge wäre ich sehr dankbar.
Frage Nummer 88902
Antworten (4)
So ein Spiel muß niemand kaufen, da die Altenheime jährlich mit den Prüfungsspielen der künftigen Altenpfleger regelrecht überschüttet werden.
Ohne zu wissen um was es bei dem Spiel geht => Direktmarketing. Alles andere ist unwirtschaftlich.
Außer Hasbro wird auf dein Spiel aufmerksam und hat Interesse dran...

Aber wie gesagt Direktmarketing ist meist am Besten
Sonnenkind, du und der Gast, ihr habt ungefähr den gleichen Grad an Naivität. Wie soll das denn aussehen mit dem Direktmarketing? Der Gast hat doch davon keine Ahnung, wie aus der Frage ersichtlich ist.
Gast zunächst mußt du investieren. Hast du auch an Gebrauchsmusterschutz gedacht? Das Zeichen GS hast du auch? In D kann man nur zertifizierte Gegenstände verkaufen. Du mußt dir eine Empfehlung von einem namhaften Physiotherapeuten besorgen, der deine Behauptungen für den Effekt bestätigt. Das kostet auch etwas. Alleine deine Behauptung reicht da nicht. Dann mußt du dir überlegen, wie du die rund 12.000 Senioren- und Pflegeheime in Deutschland erreichen willst. Die werden mit Prospekten überschüttet. Und zwar in Hochglanzausführung. Daran haben auch die Homepages der Anbieter nicht viel geändert. Eine professionell gestaltete HP brauchst du natürlich auch. Damit würde ich anfangen. Dann kannst du wenigestens Werbemails verschicken, was die preiswerteste Methode ist.
Du könntest aber auch einen Auftrag an eine Vertriebsorganisation erteilen, die das Marketing übernimmt. Das ist die teuerste Methode. Oder willst du selbst von Heim zu Heim reisen? Das ist die mühsamste Methode mit dem geringsten Erfolg für Anfänger. Am einfachsten wäre, du verkaufst deine Idee an einen etablierten Anbieter und lässt dich an den Verkaufszahlen beteiligen. Das erscheint mir für deine Möglichkeiten die beste Wahl zu sein.