User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wie zuverlässig und genau ist denn ein Infrarot Temperaturmesser? Und wofür benutzt man den? Kann man damit auch Fieber messen?

Frage Nummer 13144
Antworten (4)
Sie messen sehr genau, allerdings nur bei bestimmten Oberflächen, da jede Oberfläche einen anderen Emissionsgrad hat. Bei teureren Geräten kann dieser aber eingestellt werden. Man benutzt sie zum berührungslosen Messen von Temperaturen. Ich benutze ein solches Thermometer zum Beispiel in der Küche, um Temperaturen von Pfannen und Fetten zu messen. Fieber messen kann man allerdings nur mit Ohr-Thermometern, aber auch das sind eigentlich nur spezielle Infrarot-Thermometer.
Es gibt welche zum Messen von Fieber, Industriegeräte zum Messen von Oberflächentemperaturen z. B. an Öfen und die Billigteile aus'm Baumarkt.
Die sind überaus genau. Und damit misst man kein Fieber, jedenfalls nicht, wenn das Gerät nicht exakt fürs Fiebermessen gemacht worden ist. Die finden vielmehr vor allem auf dem Bau und im Handwerk Anwendung, überall da eben, wo man genaue Messdaten braucht.
Ja, die gibt es auch als Fiebermesser. Die funktioneren, indem sie die abgegebene Oberflächenwärme der Haut messen. Du hast also, anders bei einem Messgerät für das Ohr, keinen direkten Kontakt - das ganze ist hygienischer und geht schneller. DAher werden die auch eher bei groß angelegten Stichproben genutzt oder bei Verdacht auf eine Epedemie/Pandemie.