User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wieso schneidet der Friseur die Haare immer naß? Welchen Vorteil hat das?

Frage Nummer 90973
Antworten (15)
Wieso stellst Du diese Frage, ohne nach einem Trockenhaarschnitt zu fragen? Meiner schneidet nass oder trocken, man muss es ihm nur sagen, wie man es gerne hätte.
Um Deine merkwürdige Frage zu beantworten, er macht das, weil er mehr dran verdient, also er einen finanziellen Vorteil hat.
Vor Urzeiten wurde noch trocken geschnitten. Seit mittlerweile Jahrzehnten aber immer naß mit Haarwäsche, selbst wenn ich die Haare noch am Morgen selbst gewaschen hatte.
Tja, lieber Amos, da bin ich bei Meyerhuber. Der Friseur macht das, was ich möchte. Und wenn ich mit frisch gewaschenen Haaren, was ziemlich wahrscheinlich ist bei täglicher Dusche, zum Friseur gehe, dann schneidet er sie trocken, wenn ich das so will. Wenn deiner das macht, dann macht er das, weil du es zulässt.
Ich hatte die Vermutung, daß es technische Gründe für einen optimalen Haarschnitt gibt.
Amos, in Deinem Alter brauchst Du nicht mehr auf den perfekten Harrschnitt Wert legen, mache ich auch nicht. Ich gehe manchmal am Wochenende in den Park, da stehen dann die Friseure mit weissem Kittel und machen einen 1A Trockenhaarschnitt für 50 Cents.
Das wäre für mich aber mit einer ziemlich weiten Flugreise verbunden! Und wer weiß, wo die Maschine dann landet! ;-)
Dazu folgendes:
Zitat: "Der Grund dafür ist, dass beim Schneiden von trockenem Haar die abgeschnittenen Spitzen sich in einer Wolke aus Haar überall verteilen. Trockenes Haar lässt sich auch weniger gut kontrollieren und man kann beim Schneiden die Länge nicht so gut vergleichen und bestimmen. Kurz gesagt nasses Haar lässt sich einfach präziser schneiden.

Wenn sie ihr Haar mit einem Schneidegerät kürzen, sollte es allerdings trocken sein. Wenn sie nasses Haar mit dem elektronischen Klipper schneiden, dann kann dies das Gerät verstopfen indem die abgeschnittenen Spitzen an den Klingen kleben bleiben" Zitat Ende.
Nachlesen kann man das hier.
Nachtrag: Bei Nasshaarschnitt im Salon werden bei uns die Haare zweimal gewaschen, einmal davor, einmal danach, hat den Vorteil, dass das ganze Kleinzeug aus den Haaren draußen ist, denn Du gehst ja nach Deinem Nasshaarschnitt nach Hause und spülst Dir die Haare, damit derselbe Effekt entsteht.
Amos, 9,5 Stunden nonstop, mit LH, oder CA. Nicht mit Malaysian, wäre ein Riesenumweg.
Könnt Ihr das nicht eurem Friseur erzählen?

Have a nice crop.
@Primus: würde ich das lediglich mit meinem Friseur besprechen, wäre dieser Wissenscommunity eine sehr interessante und weltbewegende Frage entgangen! *g*
@Amos: Ah ja!
Glück auf!
Lieber Amos, lass dich einfach verwöhnen und dir auch noch den Kopf massieren. Jede Investition ins eigene Wohlbefinden ist gut angelegt.
Und hör nicht auf diese User hier, wie bh, primusdingsbums und meyermann.
Ich meine es immer nur gut mit dir.
Hallo, elfi, das lasse ich auch immer von einer hübschen Angestellten meines barbiere Claudio machen!