User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wieviel darf man als Student verdienen um unter der Steuergrenze zu bleiben?

Frage Nummer 31949
Antworten (3)
8004 Euro/Jahr zzgl. Werbungskosten, wie jeder andere auch.
Aber welchen Studenten zum Teufel interessiert die Steuergrenze? Verdients Du 8005 Euro, musst Du halt 20 ct Steuern zahlen.
Viel interessanter ist die Sozialversicherungsgrenze, die macht einen echten Unterschied.
Bei einem Einkommen von nicht mehr als 400€ im Monat (4800€ im Jahr) fallen in keinem Falle Steuern an. Darüber hinaus gewährt der Staat oft Freibeträge abhängig vom Einkommen der Eltern und der momentanen Berufs- und Lebenssituation. Auch lassen sich Studien- und Schulgebühren teilweise von der Steuer absetzen.
Ein Student darf derzeit bis zu 8004€ im Jahr verdienen, ohne steuerlich belangt werden zu können. Dieselbe Grenze gilt auch für den Kindergeld-Anspruch der Eltern des Studierenden. Angegeben müssen Verdienste aus selbständiger und nicht selbständiger Arbeit sowie Kapitalerträge. Bafög dagegen ist generell steuerbefreit.