User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wieviel Strahlung tritt hier erneut aus, TKKG?

Es geht wieder los - ungehindert haut Fukushima Strahlenwolken in den Nachthimmel!Webcam
Frage Nummer 20583
Antworten (6)
Fukushima ist eine Katastrophe, da müssen wird doch überhaupt nicht drüber diskutieren. Auch über die mehr als miserable Informationspolitik der Japaner müssen wir nicht streiten. Ebenfalls nicht darüber, dass die japanische Bevölkerung mit Sicherheit viel stärker gefährdet ist, als alle zugeben wollen. Es wird viel mehr Strahlentote geben als uns lieb ist. Das Land wird mindestens auf Jahrzehnte, eher Jahrhunderte unbewohnbar sein.
So übel wie das auch ist, es ist so, dass wir uns hier deswegen keine Sorgen um unsere Gesundheit machen müssen.
Sachlich richtig, aber Du redest von der Lebensgrundlage (im Wortsinn) eines Großteils der japanischen Bevölkerung, als ginge es hier nur um eine Dürre- oder Regenperiode.
Und daß man - hier und andernorts - schon wieder zur Tagesordnung übergeht, und die furchtbaren Konsequenzen (auch für uns, wirtschaftlich) einfach ignoriert - das macht mir zu schaffen!
Niemand wird mehr japanischen Fisch oder Tee kaufen, alle Waren werden auf Strahlung geprüft werden müssen, etc.
Sorry starmax, ich hatte einen schönen Text auf Deine Antwort, aber diese SCHEISS SEITE hat mal wieder nicht richtig funktioniert und er ist weg. Ich hab' keine Lust mehr alles nochmal zu schreiben.
Nur ganz kurz, ja, was ich geschrieben habe klingt tatsächlich so wie Du sagst. Strahlenüberprüfungen finden schon lange statt, wenn auch wohl nur stichprobenartig. Daher die Panik wegen radioaktivem Edelstahl vor ein paar Jahren.
Wasserwerfer, Tränengas, Polizeikontrollen, abgeschoben in die linke Ecke , Nahe Terrorismus, selbst im eigenen Familienkreis, all den Scheiß hab ich hinter mir, und bin immer noch mißtrauisch das es mit dem Ausstieg aus dieser unsäglichen kernenergie jemals etwas wird
Ja, die Seiten hier funktionieren wirklich schlecht (Absicht bei Vielpostern?). Ich behelfe mir mit Kopieren in den Zwischenspeicher vor dem Abschicken; kann aber auch trotz "Seite nicht mehr güitig" im Firefox mit dem kleinen Dreieck neben den Pfeiltasten vorherige Seiten aus dem Cache aufrufen: - da ist der Text wieder!
@starmax: Ja, das ist meist so, aber in diesem Fall war es leider nicht so. Ich habe einfach wieder das leere Eingabefeld serviert bekommen. Mit Seite zurück war da nix zu machen. Kopiert hatte ich den Text leider nicht..