User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wieviel Trinkgeld gibt man in Spanien? Gibt es da eine Faustregel, die zu beachten ist?

Frage Nummer 37286
Antworten (5)
Ja, Zombi, es gibt diese Faustregel aus zuverlässiger, seriöser Quelle. Gib 10% des Rechnungsbetrages als Trinkgeld, und du wirst nachhaltig in Erinnerung bleiben.
10 - 15%.
Die Rechnung bezahlt man für den (Gesamt)Tisch - und das Trinkgeld legt man extra vor dem Gehen hin.
In den Rechnungen in den Gaststätten ist kein Trinkgeld enthalten. Wenn Du mit dem Service und dem Essen zufrieden warst, dann sind so etwa 5 bis 10% der Rechnung üblich. Du kannst natürlich auch etwas mehr geben. Aber nicht übertreiben. Übrígens ist es auch üblich Reiseführern ein Trinkgeld zu geben...
In spanischen Restaurants ist es üblich ein Trinkgeld in Höhe von 10 bis 15 % zu geben. Dabei sollte man beim Bezahlen auf die Rückzahlung des kompletten Wechselgelds (auf den Cent genau) warten und anschließend ein angemessenes Trinkgeld zurücklassen (Spanier sind stolze Menschen).
Bullshit-Bingo: Faustregel!