User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Will im Sommer nach Thailand und überlege, mir einen Sprachcomputer zuzulegen. Wie gut sind die? Oder komm ich da auch mit englisch weiter?

Frage Nummer 43194
Antworten (4)
1. Mäßig, funktioniert meißt nur in eine Richtung.
2. Kommt drauf an. In Touri-Town bestimmt, im kleinen Reisbauerndorf eher nicht,.
Sprachcomputer sind in der Regel nicht sonderlich gut geeignet. Häufig werden Begriffe nur wortwörtlich und nicht sinngemäß übersetzt. Ihnen könnten dadurch allerhand peinliche Erlebnisse passieren. Wenn Sie halbwegs gut englisch sprechen, werden Sie auch in Thailand gut weiterkommen.
Die Anschaffung eines Sprachcomputers ist nicht zu empfehlen. Sprachcomputer haben häufig die Eigenschaften, Sätze nur wortwörtlich und nicht sinngemäß zu übersetzen. Es kann auf diese Weise zu sehr peinlichen Erlebnissen kommen. Da englisch eine Weltsprache ist, werden Sie damit sicherlich auch in Thailand gut weiterkommen.
In Thailand kann man in den großen Städten und Touristenzentren sich gut in Englisch unterhalten. Jedoch abseits der Metropolen ist es sicher angebracht, einige umgangssprachliche Ausdrücke, wie Bitte, Danke, Guten Tag etc. in der Landessprache zu beherrschen. Ein Sprachcomputer oder ein Wörterbuch ist immer gut angebracht um den Menschen den Eindruck zu vermitteln, dass man sich auch um die jeweilige Landessprache bemüht. Es gibt preisgünstige Sprachcomputer, welche leicht und verständlich zu bedienen sind. Ein Lächeln sollte man immer auf den Lippen haben, damit geht alles einfacher und die Verständigung sollte so auch klappen.