User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Will von Kabel auf Satellit umsteigen. Kann ich selbst die Satellitenschüssel ausrichten oder muss da in jedem Fall ein Fachmann ran?

Frage Nummer 39082
Antworten (6)
Das können Sie auch selbst machen, wenn die Satellitenschüssel gefahrlos zugänglich ist und Sie sich etwas mit Geometrie zur Einstellung des horizontalen und vertikalen Winkels auskennen und genau wissen, wo Norden bzw. Süden ist..
Sie müssen das zu zweit machen: Zunächst wird die Schüssel grob ausgerichtet, dann auf dem Receiver einen Sender einstellen, der auf dieser Satellitenposition sendet und dann mit Hilfe des Fernsehbildes die Ausrichtung optimieren.
Das sollten Sie nur machen, wenn Sie nicht auf einem Schrägdach herumklettern müssen!!
Schauen Sie auch bei den Nachbarn mit Satellitenschüssel, in welche Richtung diese ausgerichtet sind.
Alleine wirds schwierig.
Ich würde es einen Fachmann machen lassen! Der hat auch einen Meßcomputer dafür, und muß nicht dauern auf den Fernseher starren. Wenn es ein Steildach ist, und die Wohnung im 1. Stock, hast Du eh Probleme.
Mit ein wenig Geschick kann man die Satellitenschüssel selber ausrichten. Von Vorteil ist es, wenn man sich einen sogenannten Satellitenfinder, ein kleines Meßgerät, kauft. Die Installation geht einfacher, wenn man die Schüssel zur Mittagszeit in Richtung Sonne ausrichtet. Der Satellitenfinder hilft einem dann bei allen weiteren Schritten.
Nein,das muss nicht unbedingt ein Fachmann ran das kann man auch bequem selbst machen.
Mein Mann und ich waren da ein Team.
Er hat die Satelitenschüssel ausgerichtet und ich hatte geschaut wie und wann das Bild im TV am besten war er hatte das Handy auf laut (Da die Schüssel auf dem Dach angebaut wurde)und wir waren somit auch schnell fertig.
Und wir haben heute noch ein gutes Bild.
Sie können Ihre Satellitenschüssel natürlich auch selber ausrichten. Das geht am besten an einem schönen Tag. Hierz benötigt man lediglich den genauen Standort und die Homepage: http://www.sat.drossel-services.de/ . Dort können Sie den gewünschten Satelliten auswählen, von welchem Sie empfangen wollen. Anschließend geben Sie den Ort mit Postleitzahl und Land sowie das aktuelle Datum ein. Dann wird Ihnen genau angezeigt wie Sie die Schüssel ausrichten sollten, um optimalen Empfang zu haben. Alternativ geht das auch mit einem einfachen Kompass, wird aber nicht so genau.