User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Windschutzscheibe

Suche Werkstatt die meine neue Windschutzscheibe einsetzt und die alte raus. Was kostet das ungefaehr
Frage Nummer 3000117620
Antworten (9)
Ich würde dir empfehlen, zuerst die alte Scheibe rauszunehmen und DANN die neue Scheibe einzusetzen.
Und vorher vorsichtig die Mautplaketten abmachen :-)
Anstiftung zur schweren Straftat. Hmhmhm die Fränkinnen.
neue Windschutzscheiben war mal ein paar Jahre ein Hobby von mir - bei jedem neuen Auto (neu im Sinne von "für mich neu") ist mir innerhalb der ersten sechs Monate ein Stein in die Scheibe geflogen ...

Zwischen 1200 und 1600 Euro waren das jeweils.
Am günstigsten war eine große Werkstattkette mit drei Buchstaben, die alle im Wort "Auto" enthalten sind.
Einmal war ein anderer beim Angebot günstiger, hinterher stellte sich heraus, er hatte den Kleber vergessen ...
Nicht pauschal beantwortbar, aber ich verstehe, dass man einen Richtwert haben möchte, bevor die Werkstatt einen über's Ohr haut. Vielleicht mal hier schauen.
Ist der Tausch einer Windschutzscheibe nicht von einer Teilkaskoversicherung abgedeckt?
Ich habe dafür noch nie etwas bezahlt. Zahlte die Teilkasko und man wird auch nicht hochgestuft
Was es kostet, wird bei jedem PKW anders sein. So ca. 800 - 1200 euro
Bei meinem alten Ducato habe ich ca. 360 € bezahlt. (Keine Teilkasko). Hätte die Werkstatt direkt mit der Versicherung abrechnen können, so hätte die Werkstatt einen Karosserieschlosser anstelle eines Mechanikers angesetzt. Differenz: 99,- €/h zu 64,- €/h
Zweimal musste ich selber bezahlen, seither fahre ich nicht mehr ohne Vollkasko.