User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wir haben eine nasse Wand neben unserem Bad, an der Wand wo die Dusche ist. Was kann da passiert sein? Wie kriege ich den Schimmel weg?

Frage Nummer 26115
Antworten (5)
Im besten Fall ist die Wand der Duschkabine nicht richtig abgedichtet und Wasser dringt beim Duschen durch irgendeinen Spalt in die Wand ein.
Im schlimmsten Fall ist die Wasserzuleitung in der Wand undicht und Wasser dringt von dort aus andauerend in's Mauerwerk ein.
Bei beiden Fällen. Die Wand muss "ausgetrocknet" werden, um dem Befall dauerhaft die Grundlage zu entziehen.
Erst die Ursache für den Schimmel abstellen !
Ich habe die Schilderung wie folgt verstanden: Nasse Wand im Zimmer neben dem Bad, an der Stelle, wo im Bad die Dusche ist ?
Entweder dringt beim Duschen zwischen Duschtasse und Wandfliesen Wasser am Duscherand ein dann wäre an dieser Stelle die Abdichtung nicht in Ordnung, oder die Wandfläche im Bad wurde unter den Fliesen im Duschbereich nicht richtig abgedichtet. Enbenso möglich, die senkrechte Silikonfuge im Ecke der Dusche ist nicht dicht.
Da in allen 3 Fällen die Abdichtung eigentlich nur fachgerecht repariert werden kann, wenn die Fliesen entfernt werden, und dies wahrscheinlich nicht in Frage kommt, alle Siliconfugen im Duschbereich überprüfen und ggfs. erneuern lassen, "dichtet" aber wiederum nur für eine begrenzte Zeit ab.
Das kann viele verschiedene Ursachen haben. Ich vermute, dass irgend etwas innerhalb der Duschwand nicht ganz dicht ist und Wasser einsickert. Du solltest aber einen Fachmann zurate ziehen, bevor ihr die ganzen Fliesen abschlagt. Wenn du Glück hast, ist es nur ein Lüftungsproblem!
Da sind wohl Risse in den Kacheln. Die werdet ihr auf jeden Fall austauschen müssen. Beziehungweise müsst ihr auch sicherstellen, dass keine Leitung gerissen ist. Wenn die Feuchtigkeit behoben ist, neu tapezieren und der Schimmel ist auch Geschichte.
da scheint die wand nicht gut gefliest zu sein, oder die duschwanne schließt nicht dicht an. ist die wand erstmal nass und der schimmel erst mal drin, hilft nur noch eine professionelle schimmelbekämpfung. dabei muss die wand trockengelegt und chemisch behandelt werden.