User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Wir hatten früher einen Kirschbaum und meine Mutter hat mir Butterbrote geschmiert.

Gibt es das noch?
Meine Mutti war die Beste.
Frage Nummer 3000039497
Antworten (11)
Gast
da gab es doch die Werbung: und meine Mutti hat mich Lieb.

Marmelade war normal. Wer sich Wurst leisten konnte war was besonderes. Besser wurde es nach der Währungsreform.
Gast
in unserem Garten gab es auch einen Pflaumenbaum und in dessen Schatten spielten wir an Pflaumen.
In unserer Klinik stand in der Gynäkologie auch ein Pflaumenbaum. Und wenn der Chefarzt einen Korn trank, nannte er das immer Pflaumenschnaps.
Gast
Muss ja toll aussehen wenn in der "Gynäkologie Pflaumenbäume stehen und der Arzt säuft".
Dritte Welt?
Du willst mich veräppeln, nicht nur Mediziner verstehen den Ausdruck "Pflaumenbaum". Und der Korn an der Theke des Tennisclubs dürfte auch nichts mit Dritter Welt zu tun zu haben. Die sind froh, wenn sie Wasser haben ohne Keime oder anderes Getier.
Gast
Dem einen seine Pflaume ist dem anderen völlig Zwetsche.
Gast
Erst waren es Pflaumen, dann mutierten sie zu Bären.
Das heißt Zwetschge, nicht Zwetsche, tststs.....
...die manchmal sogar nach Fisch riechen.
Gast
das kommt vom dicke phätonfahrende Fische angeln!
Gast
alte Pflaumen die nach Fisch riechen sind mir völlig Banane