User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wir überlegen gerade, wie wir unsere Hochzeit gestalten sollen. Haltet ihr musikalische Alleinunterhaltung für eine gute Idee oder sollten wir besser einen DJ oder eine Band engagieren? Wir möchten natürlich nichts falsch machen.

Frage Nummer 13510
Antworten (5)
DJ, ist die flexibelste Lösung.
Für die Gestaltung der Hochzeitsfeier würde ich in jedem Fall einen DJ empfehlen. Sicher habt ihr Gäste verschiedener Altersgruppen. Dann macht sich das immer ganz gut, weil für jeden Musikgeschmack was dabei ist. Ich denke, dass es auch die preiswertere Alternative ist. Alleinunterhalter können auf die Dauer auch belastend sein, wenn sie keine Stimmung bringen.
Hallo, ich würd Dir auf jeden Fall zu einem Alleinunterhalter raten, wir hatten bei unserer Hoczeit auch einen und ich mus sagen, dass das wirklich super war. Der ist immer flexibel und kann auch auf individuelle Wünsche eingehen. Und meist ist so ein Entertainer vielfältiger als eine Band!
Es kmommt dabei natürlich auch auf euren Musikgeschmack an, allerdings auch auf den der Gäste. Die meisten Alleinunterhalter, die ich bisher auf Hochzeiten erlebt habe, waren sehr langweilig. Am besten entscheidet ihr euch erst einmal für die Musikrichtung und überlegt, wie es zu realisieren ist. Eine Band finde ich persönlich am besten. Alles Gute für Euch!!!
Ganz einfach, die Vorteile eines DJ's im Vergleich zu einer Band:

keine Unterbrüche oder Pausen
wesentlich kostengünstiger als eine 2 oder 3 Mann Band
grosses Repertoire
alles original Titel, von original Interpreten gesungen
Lautstärke kann sofort stufenlos angepasst werden
Quelle: Hochzeits DJ Oliver