User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wir wollen den Wasserverbrauch im Haushalt drastisch senken. Habt Ihr dafür eine Checkliste?

Frage Nummer 18725
Antworten (4)
mehr duschen als baden. beim duschen das wasser abstellen, wenn man sich einseift. das gleiche gilt beim händewaschen oder zähne putzen. wenn ihr eine relativ alte waschmaschine habt, könnte sich die anschaffung einer neuen, wassersparenderen lohnen. dann kann man bei der toilettenspülung die menge des wassers pro spülung einstellen.
Warum "drastisch" senken?
Wenn der Wasserverbrauch bei euch stark überdurchschnittlich hoch ist, dann werdet ihr wohl an 1-2 Stellen viel Wasser verschwenden. Beobachtet einfach mal, was ihr die Woche über mit Wasser macht und was da mengenmäßig am meisten ausmacht.
Am lohnendsten ist natürlich, den Verbrauch von Warmwasser zu senken, das angesprochene Baden/Duschen kostet ja zweimal (Wasser und Energie).
Duschen statt baden, das Duschwasser für die Toilettenspülung nutzen, Spülmaschine statt von Hand zu spülen, Regenwasser für die Waschmaschine nehmen.
Viele kleine Dinge helfen da sehr. Zum Beispiel nie den Wasserhahn auf volle Pulle aufdrehen, wenn man nur kurz Wasser benötigt, wie beim Händewaschen oder beim Zähneputzen. Ansonsten natürlich auch die Duschzeit so weit wie möglich kürzen oder auch bei der Waschmaschine den Eco-Waschgang einstellen.