User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wir wollen gerne verschieden Sorten weiße Rosen in unserem Garten züchten. Welche Arten sind empfehlenswert und nicht so empfindlich?

Frage Nummer 27374
Antworten (3)
Jegliche Arten von Edelrosen sind sehr empfindlich und pflegebedürtig. Ich empfehle dir Busch- oder Strauchrosen. Die sind sehr robust, die blühen den gesamten Sommer bis in den frühen Herbst hinein. Im Frühjahr solltest du sie leicht zurückschneiden.
Da wirst du sicherlich bei www.gartenrosen.de fündig, denn einige Sorten der Kordes-Baumschule kann ich dir empfehlen! Die cremeweiße "Lions-Rose", sie blüht mehrmals und ist einfach schön! Und der Bodendecker "Diamant", eine reinweiße Beetrose, die ein Hingucker ist.
Es gibt spezielle "gesunde" und pilzresistente Rosensorten. Von den weißen gefällt mir hier am besten die Sorte "Aspirin". Sie erinnert mich am ehesten an kultivierte Rosen. Alle anderen weißen Sorten sind an das Aussehen von Heckenrosen angelehnt, z. B. Heidesommer, Schneeflocke, Alba und Sea Foam.