User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wir wollen Urlaub in Frankreich am Meer machen und suchen Spots, die zum Surfen genauso geeignet sind wie zum Relaxen. Tipps? Danke!

Frage Nummer 36094
Antworten (7)
Wo in Frankreich willst du denn hin?
Zum Surfen ist die südliche Atlantikküste besonders gut geeignet. So etwa ab Bordeaux Richtung Süden bis zu den Pyrenäen. Dort gibt es Spots mit richtig guten Wellen (z. B. Vieux-Boucau) und relaxen kannst Du an den kilometerlangen und teilweise hunderte Meter breiten Sandstränden auf jeden Fall!
Ich empfehle aus eigener Erfahrung Biarritz. Nicht ganz ungefährlich - ich habe bisher nirgends so beschäftigte Rettungsschwimmer gesehen - aber die Wellen sind sagenhaft.
KUHL
Wer es etwas gemütlicher mag, nicht so brutal wie Biarritz, für den sind die Küstenorte zwischen Marseille und Toulon empfehlenswert. Dort gibt es die längsten Wellen, die man in Frankreich finden kann. Und der Wind bläst die meiste Zeit parallel zur Küste, bei Mistral sind die Bedingungen sogar anspruchsvoll. In diesem Bereich finden auch die jährlichen französischen Surf-Meisterschaften statt.
Ich würde dir Lacanau empfehlen. Das liegt direkt an der Atlantikküste, nicht allzu weit von Bordeaux entfernt. Der Ort ist sowohl zum Surfen als auch zum Relaxen hervorragend geeignet. Vor allem im Sommer ist es wirklich schön und die meisten Franzosen sind wirklich sehr nett.
Also ich selbst war vor einigen Jahren in Frankreich am Mittelmeer. Dort konnte man sehr gut surfen. Der Ort hieß La Ciotat und war ursprünglich mal ein Fischerdorf. Mittlerweile sind viele Hotels und andere touristische Einrichtungen entstanden. Auch eine Surfschule und ein Tauchlehrgang wird angeboten.