User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wird die Rente wirklich merkbar gesenkt werden?

Hallo, habe beim stöbern in Netz die Nachricht (Quelle: finanzmagazin.net )gelesen das die Deutsche Rentenversicherung darüber nachdenkt den Beitragssatz zu senken. Glaubt ihr wirklich das die Bevölkerung merklich entlastet wird ? Warum wurde das in der Vergangenheit nicht schon gemacht ?
Frage Nummer 23032
Antworten (3)
Es gibt dazu Vorschriften.
Der Beitragssatz MUSS gesenkt werden, wenn die Rentenversicherung aus den laufenden Zahlungen eine bestimmte Mindestreserve gebildet hat. Der ist erstaunlich kurz, ein oder zwei Monate
Das wird irgendwann in nächster Zeit wohl tatsächlich passieren. Die Rede war in der Vergangenheit von 0,1 bis 0,3 Prozentpunkten. Das entspricht 1 - 3 Euro je Tausend Euro Verdienst, die sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer teilen. Eine "merkliche" Entlastung sieht anders aus aber immerhin...
Man könnte auch die Zahl der Rentner senken. Diese Gedanke wurde aus dem Buch „Der Terror der Ökonomie“ von Viviane Forrester übernommen. Schwarz, böse, übel, aber nicht undenkbar.
Die Rentenreserve beträgt meines Wissens keine 14 Tage mehr. Schön ist die Überschrift der Frage, die genau das Problem ausdrückt: Nicht die Beiträgre, sondern die Bezüge werden in Zukunft deutlich gekürzt werden müssen, es droht sogar die Einheitsrente... Denkbar ist auch eine inflationäre Lösung, bei der die Bezüge optisch steigen, aber real immer weniger wert sind.