User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (4)
Schon mal bei Google oder Wikipedia nachgeschaut?
In Nordeuropa befinden sich keine Subduktionszonen, d. h. keine Zonen mit einer Lithosphärenplatte, die sich absenken würde. Island ist zwar in einem plattentektonisch aktiven Gebiet, jedoch Teil des Mittelatlantischen Rückens. Die nordamerikanische und die eurasische Platte entfernt sich aber hierbei (keine Subduktion).
Nirgends, da sie in Südeuropa sind. Kreta liegt z. B. auf der Ägäischen Platte. Die gesamte Region ist tektonisch stark aktiv. Dort verläuft der sogenannte Griechische Bogen / Hellenische Subduktionszone, ein knapp 1000 km langer tektonischer Graben zwischen der europäischen und der afrikanischen Platte wobei die afrikanische unter die europäische Platte geschoben wird.
Als Subduktionszone bezeichnet man in der geowissenschaftlichen Theorie der Plattentektonik einen Bereich der Lithosphäre, an dem eine Lithosphärenplatte unter eine andere taucht. In Nordeuropa gibt es dementsprechend keine Subduktion, sondern in Südeuropa (z. B. die Hellenische Subduktion, bei der die afrikanische Platte nach Norden unter die europäische Platte abtaucht).