User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Wo befindet sich meine nachtspeicherheizung?

hallo, ich habe vor 2 jahren eine wohnung gekauft, welche eine elektro wandflächenheizung hat. das heißt, die heizung befindet sich in den wänden. es ist eine dachgeschosswohung. und ich habe auch nachtstrom(NT). Jetzt meine frage. Wo befindet sich eigentlich meine Nachtspeicherheizung?
Frage Nummer 107022
Antworten (8)
Unten links...
Gast
Oben Rechts. Oder gegenüber.
Möglicherweise wäre nicht auszuschließen, dass sie unter nicht näher bestimmbaren Umständen eventuell in den Wänden ist?
Nee, ing. Da ist doch schon die Wandflächenheizung.
Himmelherrgott, die Nachtspeicheröfen, die wir in einer Mietwohnung im Odenwald hatten, hätte NIEMALS irgendwer übersehen können.
Nachtstrom heisst einfach, daß zu bestimmten Zeiten der Strom billiger ist.
Ist das nicht ungemütlich, nur in der Nacht zu heizen ? Aber vielleicht ist ja der Gast ein Schichtarbeiter.
Gast
Ganz einfache Lösung: da in einer Dachwohnung meist Rigipswände verbaut sind, nehme man eine Bohrmaschine mit einem langen Stahlborer.
Stichprobenartig Löcher in die Wand bohren, geht durch Rigips ja ganz leicht.
Da, wo es funkt und wenn dann plötzlich das Licht ausgeht, da hat man die Wandheizung gefunden.
Anschliessend die Löcher wieder mit Gips zuschmieren.
Wie man die Elektroheizung dann wieder zum Laufen bringt, verrate ich nächsten Monat in der nächsten Folge von "Perfect Homeworkers".
@bh_roth: meinst Du etwa die Wandflächenheitung, die nachts Energie speichert?
Ach so, ja dann.... muss er wohl weitersuchen.