User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Wo finde ich Postkarten Erichf Fried: Es ist, was es ist

Frage Nummer 3000036284
Antworten (31)
In fast jeder Buchhandlung. Sonst im Netz.
?? ist das hier sone art google-ersatz? was für eine seltsame frage...
Gast
...lass doch nicht jede puppe immer das gleiche fragen. wie macht man die schönen bildchen, wo kann man verlinken unsonquatsch.
Wer Erich Fried kennt und ihn auch noch fast richtig schreibt, der darf solche Fragen stellen, basta!
Gast
ich meinte nichts.
Unseren täglichen Troll gib uns heute......
Himmelnochmal, hört das denn nie auf?
Gast
Nie.
Was es ist

Es ist Unsinn
sagt die Vernunft
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Es ist Unglück
sagt die Berechnung
Es ist nichts als Schmerz
sagt die Angst
Es ist aussichtslos
sagt die Einsicht
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Es ist lächerlich
sagt der Stolz
Es ist leichtsinnig
sagt die Vorsicht
Es ist unmöglich
sagt die Erfahrung
Es ist was es ist
sagt die Liebe
Gast
von Erich Fried, soviel Buchstaben müssen sein!

Für die, die so auf die Zitatregeln beharren.
Gast
es ist kacke
sagte lokus
und meinte
Gelo
und womit
mit Recht
Gast
....na wenigstens packst du nun die anderen aus. hol Amos jetzt. Hol Hol Hohl hohooool!!
Gast
...jetzt wartet er wieder eine erschlagene Stunde. Immer dasselbe.
Apropos Lokus: ich hatte einen Mathelehrer, der verbesserte uns immer, wenn wir statt Subtrahieren Abziehen sagten. "Abgezogen wird auf dem Lokus!" Daraufhin hatte er seinen Spitznamen Lokus.
Gelo, ein Wort noch und ich packe Khalil Gibram aus!
Seine Phrophezeiungen sind länger, da hast Du richtig was von.....
minus ein "h", bevor die erbsenzähler wieder kommen.
Das war übrigens speziell für elfigy aus meinen Memoiren!
Erbsenzähler? Korinthenkacker, notorische Besserwisser und unwissende Rüpel. So würde ich das bezeichnen.
Gast
da bist du ja, hat aber gedauert. Alles klar auf Andreas Doria?
Moin Amos,
sowas kannst Du besser, und da ich ja sehr für Arbeitsteilung bin, überlasse ich das gerne Dir....
Hallo Moony: was kann ich besser? Als unterbelichteter Migrant aus Polen fällt mir vieles schwerer als anderen.
Wie bitte, Amos?
Seit wann bist Du denn Migrant? Und wie kommt da jemand drauf? Wegen deines gebrochenen Deutsches oder weshalb sonst?
Ich sachs ja, mit dem Mist UMTS-Stick bekommt man hier nichts mehr mit....
Vergessen auf "unterbelichtet" einzugehen.
So würde ich ja eher hier einige andere nennen. Daß Du nicht gerade eine hochmoderne Einstellung zur Homöopathie hast und politisch recht konservativ bist, kenne ich von anderen auch, die ich ansonsten für ziemlich intelligent und gebildet halte.
Seit mehreren hundert Jahren. Ist doch bekannt. Zumindest ein User hat es verraten!
Gast
...es scheint anzulaufen. Der Troll verabschiedet sich, machts jut.
Wieder nüchtern? Gestern war die Sprache deftiger. Ich kann auch mit dem Titel Drecksau leben. Musst nicht um den heißen Brei reden, User ist ja schon fast wieder höflich.
Endlich mal wieder etwas Lustiges:
"... politisch recht konservativ bist, kenne ich von anderen auch, die ich ansonsten für ziemlich intelligent und gebildet halte."
Eine konservative Einstellung ist also ein Mangel an Intelligenz und Bildung? Ich könnte das auch als arrogant bezeichnen, habe mich aber für lustig entschieden.
Na sowas, da hab ich aber Glück gehabt, oder?
Ich bin da gut trainiert, mein Vater ist auch recht konservativ.
Bei Deinem Papa reicht es aber auch mit Sicherheit zu mehr als Apfelbaum schütteln.
Mein Vater hatte früher, bevor er krank wurde, ein bewundernswertes Gedächtnis, der steckte alle in die Tasche.
Das ist leider schon ein paar Jahre her.
Die glücklichsten Menschen sind die, die sich nicht mit Gedanken belasten.