User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wo finde ich qualitativ hochwertige Schaumstoffplatten in Berlin, aus denen ich eine orientalische Sitzgelegenheit bauen kann?

Frage Nummer 31495
Antworten (7)
Muß es unbedingt orientalisch sein
Polsterei.
Ein spezieller Schaumstoffladen befindet sich in Kiel unter folgender Adresse: Schaumstoff Laden Kiel, Hamburger Chaussee 70, 24113 Kiel, Telefon
+494316499664, Website: http://www.schaumstoffladen.de - In Berlin ist eine Filiale unter der folgenden Adresse zu finden: Der Schaumstoff Laden in Berlin, Nestorstr. 36, 10709 Berlin, Telefon +493094887408 - Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag ab 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Samstag ab 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Aus hochwertigen Schaumstoffplatten lassen sich wunderschöne orientalische Sitzgelegenheiten selber bauen. Auch mit weniger handwerklichem Geschick ist diese Aufgabe schaffbar. Schaumstoffplatten sind in Baumärkten erhältlich. Der Bauhaus-Baumarkt befindet sich in der Bayreuther Straße 3-4. Der OBI-Baumarkt befindet sich in der Demminer Straße 31. Der toom-Baumarkt befindet sich in der Hermann-Blankenstein-Straße 40-44.
In Berlin-Schöneberg gibt es einen Spezialladen für Schaumstoff: Hauptstraße (so ungefähr Hausnummer 33 oder 34), direkt neben dem Stadtbad und kurz hinter der Eisenacher Straße. Die haben Schaumstoffe aller Art und Qualität.
Hochwertige Schaumstoffplatten kann man in Berlin in Baumärkten kaufen. BAUHAUS Deutschland befindet sich in der Bayreuther Straße 3-4, HORNBACH befindet sich in der Gradestraße 100. Der Baumarkt toom befindet sich in der Hermann-Blankenstein-Str. 40-44. OBI befindet sich in der Demminer Straße 31 und der Praktiker Baumarkt befindet sich in der Kapweg 1.
hallo, wir haben uns hochwertige schaumstoffplatten im schaumstoff paradies bestellt. die adresse findest du hier:


wir haben uns aus paletten sitzmöbel gebaut. dafür haben wir uns 12cm dicke schaumstoffmatten besorgt. wir haben einen festen schaum bekommen und sind sehr zufrieden damit. auch der preis war ok.

grüße euer chorizofresser