User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wo finde ich seriöse TIpps zum Geldverdienen von zu Hause? Ohne Vorauszahlungen, MLM oder Abzocke?

Frage Nummer 7051
Antworten (4)
Beim Arbeitsamt.
Als erstes musst du dir überlegen, was dir den überhaupt liegt, und wie deine Qualifikationen aufgestellt sind, - auf dieser Basis kannst du dann alles Weitere planen. Generell wirst du journalistische Arbeit machen können, texten, für Unternehmen recherchieren oder Mails schreiben usw.
Beim Zuhause-Geldverdienen solltest du immer aufpassen, wer die Arbeit anbietet. Kein seriöser Arbeitgeber wird von dir überhaupt eine Zahlung verlangen. Wenn du auf so etwas stößt, lehne bitte immer ab. In seriösen Jobbörsen findest du gelegentlich auch Arbeiten, die beispielsweise mit dem PC zu erledigen sind und die du von zu Hause ausüben kannst.
Das ist schwer zu sagen. Versuche es mal mit Recherche im Internet (google) und als Suchbegriff Nebentätigkeit zu Hause. Da kommen einige Angebote. Manchmal stehen auch Anzeigen in der lokalen Presse. Bevor Du was eingehst, checke die Leute erst ab. Es gibt zu viele schwarze Schafe.