User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wo gibt es in Hamburg vernünftige Nebenjobs für ältere Herrschaften?

Frage Nummer 31504
Antworten (3)
Der Anstieg in Hamburg der Rentner die einen Nebenjob annehmen müssen ist sehr hoch. Da die Mieten und das Leben in der Hansestadt relativ hoch sind zwingt man sie eigentlich dazu. Es gibt mehrere Möglichkeiten einen Job zu finden, man kann sich bei einer Nebenjob-Agentur bewerben oder im Internet recherchieren. Auch kann man in den Tageszeitungen eine Arbeit wie Gärtner oder Taxifahrer finden.
Bei vielen Stellenvermittlungen im Internet gibt extra Stellenangebote für Rentner - www.gigajob.de, www.jobrapido.de oder auch bei ebay Kleinanzeigen kann man fündig werden. Man sollte die örtlichen Zeitungen lesen und auch beim Arbeitsamt nachfragen. Ansonsten Inserate in die Zeitungen setzen oder auf Aushänge achten. Gesucht wird immer.
Es gibt ganz tolle Internetseiten für die Jobsuche, die extra für die ältere Generation geschaffen sind. Zum Beispiel plusjobs.de für erfahrene Fach- und Führungskräfte ab 45. Da kann man auch direkt nach Städten suchen. Ansonsten würd ich es mal in der Zeitschriftenzustellung versuchen oder im Reinigungsdienst. Im Service werden auch immer erfahren Kräfte gesucht.