User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (3)
Typische Butterfisch-Esser-Gegenden gibt es nicht ! Jeder Fischhändler
in ganz Deutschland verkauft ihn inzwischen,obwohl er nicht
zu häufig verzehrt werden sollte,da er aus gesundheitlicher Sicht nicht
ganz unproblematisch ist!
Als ich in den USA war, habe ich die Fischsorte relativ oft gesehen, auf jeden Fall häufiger als hier in Deutschland. Allerdings wird er auch öfter mal in Sushi-Restaurants verarbeitet, zumindest bei unserem Stamm-Japaner ist er regelmäßig im Angebot. Ist auf jeden Fall sehr lecker.
So weit ich weiß, isst man die vor allem in Amerika (USA). Bei uns gibts nur wenige und wenn dann kommen sie aus der industriellen Großfischerrei vor Afrika oder in Asien. Also nicht p.c. und außerdem auch gesundheitlich nicht so toll, weil sehr viel Öl, unverdaulich und oft mit Quecksilber verseucht.