User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wo ist der Italien Urlaub am schönsten?

Hallo! Ich möchte in Italien Urlaub machen und wollte fragen in welcher Gegend Urlaubmachen in diesem Land am schönsten ist. Weißt du vielleicht auch, wie ich zu einem günstigen Zimmer komme?
Frage Nummer 1329
Antworten (7)
Ich liebe die Toskana , nette Zimmer gibt es direkt vor Ort. - Und Sizilien, abseits der ausgetretenen Pfade. - Übers Internet findet man immmer etwas. Oder eben einfach losfahren, wenn man alleine oder nur zu zweit ist, dann ist das in der Regel nie ein Problem.
In Italien sind eigentlich alle Gegenden traumhaft und auf jeden Fall einen Besuch wert! Vor allem die Weingebiete in Italien, wie zum Beispiel rund um die Stadt Florenz sind besonders für den Italien Urlaub geeignet! Zu einem Zimmer kommst du am besten übers die Tourismusbüros. Dort kann man dir direkt sagen, ob das gewünschte Zimmer zurzeit frei ist und vor allem wie viel es kostet.
objektiv ist meine antwort nicht, aber als neapolitaner kann ich dir die golfregion von neapel incl. der inseln (ischia z.b.)wärmstens empfehlen.
die küstenstrasse amalfitana gehört zum schönsten, was unser planet zu bieten hat.
aber sicher gibt es auch in der toscana traumhafte flecken, wenn du dich dort abseits der touristenstädte begibst.
dort gibt es auf jeden fall noch kleine günstige pensionen, wie du allerdings die gewonnenen kilos aufgrund des guten essens wieder loswirst, ist dein problem
Also, ich finde ja die Hauptstadt Rom für einen Italien Urlaub perfekt. War selbst vor einem Jahr dort und muss sagen, es war einzigartig! Die italienische Mentalität lässt sich dort am besten kennenlernen. Ein günstiges Zimmer in Rom zu finden ist allerdings etwas schwer! Wenn du jedoch geduldig bist und vielleicht etwas am Stadtrand suchst, findest du mit Sicherheit ein tolles Zimmer!
Süditalien ist der Wahnsinn! Also, wenn du wirklich in Italien Urlaub machen willst, solltest du direkt in den Süden fahren. Abgesehen von der traumhaften Gegend findest du dort auch tolle Weingegenden und liebe Menschen. Da Süditalien nicht besonders reich ist, hast du dort auch mit Sicherheit die Möglichkeit günstig zu übernachten. Informier dich doch übers Internet!
@ musca

uneingeschränkt richtig, nur das ist Italien für Fortgeschrittene, der Gofo di Napoli !

Ich erinnere mich noch an das Hotel Tripergola in den Campi Flegraeii, ich kam nach dem Abendessen zu Fuss wieder da an, alles verschlossen mit einem ca. 3 Meter hohen Metallzaun, gegen den auch ein Panzer fahren könnte. Ich klingelte, die Fernsehkamera auf dem Grundstück schwenkte auf mich, das Tor öffnete sich einen Spalt, ich schlüpfte rein und hinter mir fiel das massive Stahltor krachend ins Schloss. alles kein Problem, aber für typische Deutsche doch gelinde gesagt etwas gewöhnungsbedürftig......
Ich kann die Amalfiküste nur wärmstens empfehlen. Wir sind da regelmäßig und Mieten uns da immer ein kleines Häuschen. Wunderschöne Gegend, wahnsinnig nette Menschen. Und von Neapel in knapp zwei Stunden mit dem Auto da.