User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wo ist ein schöner Weihnachtsmarkt in Norddeutschland? Bitte um Hinweise.

Frage Nummer 30903
Antworten (6)
such dir einen aus
Lübeck hat da eine ganze Vielfalt verschiedener Themen-Weihnachtsmärkte zu bieten.
Schön sind auch die in Schleswig und Flensburg.
Andere: Siehe Yassers Liste!
Du kannst in Rostock den Markt besuchen, da gibt es eine lange Weihnachts-Strecke mit Verkaufsbuden und vielen Leckereien und dann noch den Rummel - den findest du zwischen dem Kröpeliner Tor, dem Neuen Markt und dem Stadthafen. Abends ist das alles wunderschön beleuchtet.
In der Hauptstadt Schleswig-Holsteins, in Kiel, befindet sich ein richtig toller Weihnachtsmarkt. Er ist nicht der größte, dafür gibt es aber alles, was das Herz begehrt: Glühwein, Muzen, weihnachtliche Verkaufsstände und einfach eine richtig gute Stimmung.
Das Hamburger Abendblatt hat sich dieses Themas angenommen und die 40 schönsten Märkte in Norddeutschland vorgestellt: http://www.abendblatt.de/region/norddeutschland/article954234/Die-40-schoensten-Weihnachtsmaerkte-im-Norden.html. Ergänzt wird die Liste um eine praktische PDF-Grafik. Mein Tipp: Der Kunsthandwerkermarkt im Freilichtmuseum Kiekeberg.
Für mich war der Bremer Weihnachtsmarkt immer das Ideal des Weihnachtsmarktes. ich weiß nicht, ob es immer noch den Mittelaltermarkt dort gibt, den fand ich immer ein besonderes Highlight... dafür gibt es jetzt rund um die Schlachte noch einen zweiten Weihnachtmarkt, der, direkt an der Weser gelegen, auch ein Highlight sein könnte - da war ich aber leider noch nicht.

Jedenfalls bin ich inzwischen bei einigen Märkten gewesen, auch richtig großen und bekannten Märkten wie dem Münchner Christkindlmarkt oder dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom, und bisher konnte kein einziger mithalten. Der Bremer Weihnachtsmarkt hat für mich das ideale Mischverhältnis aus Kunsthandwerk und Fressbuden, dazu noch richtig leckere wie den berühmten Schmalzkuchen... lecker :-)