User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wo kann ich mich über die Wasserqualität von Badeseen erkundigen?

Frage Nummer 46315
Antworten (6)
Z.B. der ADAC führt Tests an Badeseen durch, allerdings nur an 16 bekannten - vielleicht ist deiner dabei? klick

Auch staatliche Stellen prüfen die Qualität regelmäßig, dafür ist das jeweilige Landesamt für Gesundheit und Lebensmittel zuständig. Dieses gibt die Testberichte auf seiner Homepage bekannt, z.B. Bayern.

Viel Spaß beim Schwimmen!
Bei den zuständigen Ämtern und Behörden kann man dies machen. Diese sollte aktuelle Messergebnisse vorliegen haben, über die Reinheit des Wassers. Zusätzlich müssten jedoch auch noch die jeweilen Seen mit Schilden ausstattet sein, ob man dort nun Baden darf oder eben nicht. Wie aber schon gesagt, die Ämter sollten in diesem Bereich mehr wissen.
Vorort
Rückfrage : Wozu ?

Für ein "gutes" Badegefühl ? Dann ja - vor Ort . Das Messgerät zwischen Auge und Mund nutzen.

Für das Säuglingsschwimmen ? Da würde ich KEINEM trauen - nur dem frischen Wasser im selbsteingelassenen Planschbecken / Bassin ...
Im Internet gibt es viele Homepages auf denen man sich über die Wasserqualität von Badeseen in Deutschland informieren kann. Ein Beispiel dafür ist www.seen.de. Ein großteil der Städte haben auf ihren Webseiten auch Verzeichnisse über die Badeseen in der jeweiligen Region. Dort ist meistens auch die Qualität des Wassers verzeichnet.
Jedes Bundesland hat für diesen Zweck eine eigene Website eingerichtet, in der Sie sich mehr oder minder ausführlich über die Wasserqualität von Badeseen in Ihrem Bundesland informieren können. Um die genaue Webadresse zu finden, können Sie bei Ihrem zuständigen Umwelt und naturschutzamt nachfragen. Des Weiteren hat Stiftung Warentest eine eigene Übersicht von 400 Badeseen, auf seiner Website eingestellt.