User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wo kann man eigentlich nostalgische Hochzeitsfotos machen lassen? Oder kann man auch normale Fotos durch Nachbearbeitung nostalgisch aussehen lassen?

Mein Verlobter und ich finden solche Bilder sehr schön und hätten gerne auch eines von unserer eigenen Hochzeit.
Frage Nummer 10399
Antworten (5)
Ja, man kann die Fotos nostalgisch aussehen lassen. Ist mit'm PC kein Problem, und für'n Fotografen erst recht nicht.
Mit dem Freeware-Programm Gimp schafft man am Pc ganz achtbare Ergebnisse.
Man kann Fotos nostalgisch aussehen lassen, mit Bildbearbeitungsprogrammen ist vieles möglich: Schwarzweiß, Sepiatöning, Röteltönung, Farben "auswaschen", usw. Aber nichts geht über die klassische "analoge" Photograpie. Lass Schwarzweißfotos auf Film machen, dann klassische Handabzüge aus dem Schwarzweiß-Labor auf Barytpapier, evtl. mit Vignettierung, so wie früher zu Urgroßmutters Zeiten und abschließend besorgst Du Dir Schwefeltoner (Triponaltoner) und lässt aus dem SW-Foto einen Sepia-Abzug machen. Allerdings sollte das zum Motiv passen.
Man bekommt durch die Nachbearbeitung am PC durchaus ein nostalgisches aussehen hin, aber damit es stimmig wird, muss natürlich auch das Motiv entsprechend fotografiert worden sein. Modern-kreative Fotos werden kaum aussehen wie von 1920, auch wenn man sie nachbearbeitet.
Je nachdem was es Euch wert ist würde ich ein paar Fotografen abklappern und mir entsprechende Arbeitsproben zeigen lassen.
Das müsste eigentlich jedes Fotostudio können, denn im Endeffekt ist es ja "nur" ein schwarz/weiß Foto beziehungsweise mit einem leicht antiken Einschlag. Soweit ich weiß, können sowohl IrfanView als auch Photofiltre das, aber ein Fotostudio sollte halt auch in der Lage sein, das zu machen, und dann ist es halt professionell.