User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wo kann man in Rom Pensionen finden, die ruhig und preiswert sind, aber im Stadtzentrum liegen?

Frage Nummer 34021
Antworten (5)
Taxifahrer und Barmänner fragen. Die kennen sich aus.
Am besten fragst du Alessandro, der lungert immer am Colosseum rum, der weiß Bescheid.
Im September habe ich für drei Tage in einer Pension in Rom gewohnt und war begeistert. Die „Pension im Herzen Roms“ ist ruhig, sauber, romantisch und preiswert. Sie gehört einer Künstlerfamilie und wurde auf den Überresten der, heute noch sichtbaren, Dioclezian-Thermen gebaut. Die Zimmer sind sehr gemütlich und im pompeianischen Stil eingerichtet. Schaut mal unter www.urlaub-anbieter.com.
Wenn ihr in Rom Pensionen sucht, kann ich euch nur das „Picasso“ in der Via Venetia empfehlen. Hier findet ihr zwar keinen übertriebenen Luxus, aber dafür bezahlbare, saubere Zimmer mit Dusche und WC. Außerdem ist die Unterkunft sehr verkehrsgünstig, circa 500 Meter vom Hauptbahnhof, gelegen - aber trotzdem sehr ruhig und vor allem mitten in Rom.
In Rom Pensionen zu finden, die mitten im Stadtzentrum liegen und dennoch ruhig und preiswert sind, wird nicht einfach sein. Schaut doch mal im Internet unter www.procuramissionariepallottine.it. Da gibt es eine Pension, nur fünf Minuten vom Petersplatz entfernt. Die ist wirklich gut und auch nicht teuer, aber es sind sehr christlich eingestellte Leute. Doch für eure Unternehmungen ideal gelegen.