User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (6)
Lass' dich mit den restliche Touris die Samaria-Schlucht hinunter treiben - oder schau hier nach
Pflege dich ausreichend und rasiere dich. Dann solltest du deine Kleidung ordnen. Ob du dann schon schön bist, weiß ich zwar nicht, aber dann hast du alles getan.
Gast
Ja, die Samaria-Schlucht hätte ich auch genannt. Sie ist 17km lang. Ich habe diesen Tagesausflug allerdings nicht mitgemacht, schließlich hatte ich Urlaub.
Wenn du auf Kreta bist, dann solltest du auf gar keinen Fall die Wanderung durch die Samaria Schlucht versäumen. Sie ist ca. 16km lang und landschaftlich wahnsinnig beeindruckend. Allerdings geht das am besten mit einer professionellen Führung in einer Gruppe!
Auf Kreta kannst du fast überall genial wandern - vorausgesetzt, du hast keine Schlangenphobie, im Hinterland kriechen dir nämlich sicher einige über den Weg. Es gibt tolle Hochebenen und berühmte Schluchten auf der Insel, z.B. Gramvousa Gebirge, Aradenaschlucht, Samariaschlucht, Askifou-Hochebene usw...
Hallo. Das ist bis zu einem gewissen Punkt auch Geschmacksache. Man kann so richtig toll an den Stränden von Kreta entlangwandern oder in den Bergen seine Wandertour machen. Am besten wandert es sich in den Monaten April bis Juni oder von September bis Oktober, da da das Wetter am stabilsten und nicht zu heiß ist. Hoffe ich konnte Dir helfen.