User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wo kann man Übergabeprotokolle für Mietwohnungen kostengünstig in Berlin überprüfen lassen?

Frage Nummer 17711
Antworten (4)
Das könntest du bei einem Anwalt machen lassen. Hier zum Beispiel: http://www.grprainer.com/Mietrecht.html. Dieser ist in Berlin ansässig und könnte also passen. Auch in Frage käme der Mieterbund. Dort entstehen für dich auch keine Kosten. Dauert allerdings länger.
Ein solches Protokoll wird zwischen Vermieter und Mieter bei der Übergabe des Mietvertrages angefertigt. Gemeinsam begehen beide die Wohnung und führen die Mängel auf. Je ausführlicher, desto besser. Das ist ein Schriftstück über die gemeinsame Begehung. Überprüfen kann das niemand.
Auf Formfehler oder nicht statthafte Eintragungen oder Klauseln kann es ein Anwalt, ein Mieterverein oder der Verbraucherschutz überprüfen.
Was genau möchtest du an dem Übergabeprotokoll denn überprüft haben? Es handelt sich dabei ja nicht um einen Vertrag, der irgendwelche komplizierten Klauseln beinhalten könnte, sondern um eine Liste, in der bei der Übergabe festgestellte Schäden an der Wohnung, oder aber auch die Schadensfreiheit dokumentiert werden. Platt gesagt: Wenn du bei Einzug unterschrieben hast, eine mangelfreie Wohnung übernommen zu haben, gehen Schäden, die bei deinem Auszug festgestellt werden, dir zur Last. Eine Mieterberatung hat ja kaum die Möglichkeit, die Wohnung zu besichtigen und die Angaben auf ihre Richtigkeit zu überprüfen. Wie soll sie also helfen können?