User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen Twisted Pair und Cross Over Ethernet kabel?

Frage Nummer 35301
Antworten (7)
Twisted Pair beschreibt eine Ausführung des reinen Kabels (paarweise verdrillte Adern). Crossover beschreibt eine Steckerbelegung diese Kabels. Von daher sind die Begriffe nicht vergleichbar.
Cross Over Ethernetkabel werden verwendet, wenn mann zwei Computer miteinader verbinden möchte über die Ethernet Schnittstelle.

Twisted Pairkabel hingegen verwedet man um eine beliebige Anzahl an Computern mit zu verbinden.Daher eignet sich diese Art von Kabel bei der Verbindung von mehr als zwei Computern.
Twisted Pair verwendet man nicht, um mehr als zwei Rechner zu verbinden. Was soll denn dfer Quatsch? Twisted Pair sind schlicht verdrillte Adern, das wird gemacht, um ein Überspringen von Impulsen von einem Aderkabel zu verhindern oder auch um das Kabel gegen Stürfelder abzuschirmen. Cross Over Kabel sind auch twisted pair, haben aber gekreuzte Funktionen. Senden auf der einen Seite landet auf Empfangen auf der anderen Seite. Dieses Crossover macht normalerweise der Hub/Switch/Router und wenn man sowas nicht dazwischen hat braucht man ein Cross Over Kabel.
Unterschiede zwischen Twisted Pair und Crossover Ethernet Kabel:
Twisted Pair, ist eine grundlegende Kabeltechnik und bedeutet das die Adern gegeneinander verdrillt sind und somit das Magnetfeld der Kabel aufgehoben wird, dadurch entsteht eine stabile Übertragungsmöglichkeit. Wären die Adern zum Beispiel nicht verdrillt, können keine 100mbit übertragen werden.
Crossover Ethernet, diese Kabel werden nur noch benötigt, wenn man zwei Rechner, Router usw. direkt miteinander verbinden möchte. Cross-Over bedeutet gekreutzte Leitungen.
Ach so ja, und was genau stand da nun nicht in meinem Posting drin? Aber lesen ist ja nicht mehr des deutschen Tugend. Oder wolltest du auch einfach mal was geblubbert haben?
Gast
Ja.
Twisted Pair Kabel, also die normalen Netzwerkkabel (auch Patchkabel genannt) bestehen aus 4 Adernpaaren, die in einer festen Reihenfolge verdrillt sind. Sie sind 1:1 erdrahtet und somit an beiden Steckerenden gleich zugeordnet. In einem Cross Over Ethernet Kabel hingegen werden bestimmte Adernpaare gekreuzt. Die gängige Verwendungsweise für ein normales Patchkabel ist bspw. die Verbindung vom PC zum Modem oder zu einem HUB.Cross Over Kabel benötigst Du, wenn Du z.B. 2 PC`s miteinander verbinden möchtest.