User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wo sind meine Photos ?

Seit dem Wechsel von Windows 7 auf 8.1, sind meine gespeicherten Photos verschwunden. Wieso ?
Frage Nummer 93846
Antworten (25)
Auf der Festplatte.
Und wie hol ich die Photos wieder hervor ? Sämtliche "Ordner" wo ich alles sortiert und eingeordnet hatte, sind sichtbar. Aber alle sind leeeeeeeer ???
Oha! Bin aber sicher, daß die bewährten Experten dafür eine Lösung finden.
Wieso? Weil Windows 8.1 bei der Installation einen neuen Ordner "Bilder" anlegt, ganz gleich, ob da vorher schon einer war. Darum immer wieder der Tipp: Daten grundsätzlich auf einen anderen Medium sichern, Backup nennt man das in Fachkreisen. Außerdem empfiehlt es sich, Betriebssystem und Programme auf Partition C: zu halten, die Daten dagegen auf einer anderen Partition, z.B. D:. Das Verschieben der "Eigenen Dateien" geht bei Windows 8.1 genau so wie bei Windows 7.
@dorfdepp: das war jetzt nicht sehr hilfreich!
@ Amos
Nein, das war nicht hilfreich, das war nur eine Erklärung, warum die Photos unwiederbringlich weg sind. Helfen kann da keiner mehr. Ich wollte nur Nachahmer warnen, es besser zu machen.
@dorfdepp: im Ernst - die Photos sind doch nicht wegen Wechsel des BS weg! Oder?
BTW: was waren das denn für Photos?
Ich kenne das so, dass alles, was auf Laufwerk C: ist, bei einer Neuinstallition geputzt wird. Das wird Cannelle erwischt haben.
Daten sind fast niemals "unwiderbringlich" weg.
In Computerdingen bin ich der DAU, aber wenn es tatsächlich so sein sollte, dass bei einer Neuinstallation dieser Ordener neu angelegt wird, dann sind die Bilder nicht weg, sondern nur für das System (und damit für Dich) nicht auffindbar.
Wieviel Aufwand man treiben muss? Keine Ahnung, aber für einen Datenrettungsdienst dürfte dies eine relativ leichte Aufgabe sein.
Wenn die Daten unglücklicherweise dort gelegen haben, wo sich das neue Betriebssytem eingenistet hat, dann sind die weg. Mit einem Datenwiedeherstelungsprogramm wie "undelete" könnte man vielleicht etwas retten, aber die Chancen sind sehr gering.
Ich fand die Erklärung von Dorfdepp gut und verständlich.
Also erstens mal danke an alle, zweitens habe ich natürlich alle meine Photos (Familie, Freunde, Natur) auf einem externen Festplatte zur Sicherheit gespeichert. Dann bekam ich einen neuen PC mit 8.1 installiert drauf ab Kaufladen. Habe dann direkt vom alten PC Dokumenten- und Photoordner rübergeholt. Bei den Doku kein Problem, ist alles da auf dem "Büro". Bei den Photos haben sich die Ordner ebenfalls im "Büro" installiert, nur sind sie gähnend leer. Wenn ich aber auf den "Ziegel" (tuile), entschuldigung, kenne die Benennungen nur auf franz., auf die Photo-Bibliothek klicke, dann öffnen sich einige der Photos die ich vermisse. Aber ich kann diese nicht in die Ordner des "Büros" verschieben. Wahrscheinlich nur eine kleine Sache, aber bin zu blöd dafür oder besser NUR USER... Vielleicht weiss jemand eine kleinen Rat, ansonsten muss ich jemanden kommen lassen...
Ich habe da einen Experten an der Hand, der das Problem lösen könnte.
Amos Amos Amos... c'est pas du sérieux ça !
@ Cannelle
Ich verstehe das Problem nicht. Windows 8.1 lässt sich doch mit ein paar Handgriffen so verändern, dass es wie Windows 7 zu bedienen ist. Ich habe das gemacht, beim Hochfahren erscheint der Desktop, die Kacheln sehe ich gar nicht mehr, der Touch-Screen funktioniert trotzdem. Windows 8.1 ist allemal besser als Windows 7.
Je suis très serieux!
Dorfdepp, bei mir geht auch der Destop auf wenn ich den PC anmache wie bei W7. Für die Kacheln (danke), muss ich unten auf das "Vierfenster-Zeichen" klicken. Bei den Kacheln ist die Bilderbibliothek und darin sind "Unterkacheln" mit denselben Namen die ich meinen Ordnern auf W7 gegeben hatte. Die meisten "Unterkacheln" sind aber leer, nur einige der vom alten PC rübergeladenen Photos sind da. Alle Photos sollten doch eigentlich da drin sein, sind sie aber nicht. Jedenfalls hab ich es nochmals versucht, habe vom alten PC ein paar Photos auf ein Stick geladen und dann den Stick in den neuen PC gesteckt. Kann den Stick wie bei W7 auf dem Büro sehen, klicke drauf, aber es passiert einfach gar nichts... wenn ich dann den Stick wieder rausnehme, verschwindet er wieder vom Büro... weiss nicht was da los ist. Ansonsten funktioniert W8.1 super, kein anderes Problem... Ich behalte vorläufig meinen alten PC noch und speichere meine neuen Photos da drauf.
Vielleicht hilft es: Setze Deinen PC auf den Stand vor der Neuinstallation zurück.
@ Cannelle
Wenn die Photos noch da sein sollten und nur bei einer Verschieben-Aktion versteckt wurden, kann man sie mit der Suchen-Funktion wiederfinden, also eine Datei mit dem Namen eines Bildes suchen lassen. Wenn das gefunden wird, kriegst du angezeigt, wo es gespeichert ist.
Ich werden man den Herrn fragen, der mir meine Fotos von der externen Festplatte auf das Läppi mit Windows 8 aufgespielt hat. Meine Bilder sind alle in einem Ordner "Bilder" vorhanden. Ich liess das in einem Computerladen machen. Das Läppi habe ich noch nie benutzt, nur mal hochgefahren und angeguckt, wie das so aussieht. Der Bilderordner ist in einer Kachel, die "Bilder" heisst.
Leider machen sich viele Nutzer erst Gedanken über die Speicherun, wenn die ersten Dateien gesucht werden oder verschwunden sind. Die von Windows vorgegebene Struktur der Ablage in den Ordner "Eigene Daten" halte ich für nicht geeignet, sofern dieser nicht auf ein 2. Laufwerk verlegt wird. Eine Trennung von Betriebssystem (incl. installierter Softw.) und Speicherplatz für Dateien auf unterschiedl. Laufwerke hat den Vorteil, daß eine Wiederherstellung des Systems möglich ist, ohne daß die Gefahr besteht, die gespeicherten Daten dabei zu überschreiben. Das gilt auch für die vorgenommene Neuinstallation. Auf einer 2. Partition mit der Bezeichnung "Daten", können dazu Unterordener für Projekte oder Vorgänge, oder für versch. Dateitypen, wie Docs, Tabellen, Bilder, MP3 ... angelegt werden.
Zurück zur Frage. Wo waren die Bilder vor der Neuinstallation abgespeichert, existiert dieser Speicherplatz noch, wurde er durch den Wechsel des Betreibssystems (automatisch) umbenannt?
Miele, wie schon gesagt, ich hab den PC mit Installation W8.1 gekauft. Meine Dokus und Photos vom alten PC per USB-Stick rübergeladen. Die Dokus sind alle ok rübergekommen, die gleichen Ordner, die gleichen Documente. Aber die Photos nicht, da sind nur meine beschrifteten Ordner und Kachelordner zu finden. Dorfdepp, hab es versucht mit der „Suchen-Funktion“, aber ob Datei-, Ordner- oder Photonamen eingegeben, nur die leeren Ordner finden sich. Ist es möglich, dass W8.1 die unter W7 gespeicherten Photos vom alten PC nicht anerkennen kann (oder wie man dazu sagt) und deshalb nur die leeren Ordner übernimmt ?
Sorry Cannelie, das hatte ich anders verstanden. Ich bin von einer Neuinstallation auf einem vorhandenen PC ausgegangen. Das Gute daran, die Bilder müssten dann ja noch auf dem alten PC vorhanden sein.
Es ist möglich, daß du nicht die Dateien der Bilder sondern Links (Verknüpfungen) zu den Dateien kopiert hast. Suche die Bilder auf dem alten PC nochmals und auf ein Neues!
Hallo Canelle
Jedem passiert mal, dass er aus Versehen einen Ordner oder eine Datei verschiebt und sie nicht mehr findet. Die einfache Lösung ist: Windows Explorer öffnen und in die Suchzeile eingeben: Sternchen, Punkt, Suffix, also im Falle deiner Fotos ist das Suffix (die Buchstaben nach dem Punkt) vermutlich jpg. Klicke also auf das Laufwerk C und schreib in die Suchzeile *.jpg und der PC listet dir alle Fotos auf, die er auf dem Laufwerk C findet, selbst im Papierkorb. Da siehst Du auch den Pfad zum entsprechenden Ordner. Das selbe funktioniert natürlich auch auf Laufwerk D oder wo immer Du auch hinklickst. Falls Du mal ein Word Dokument suchst, ist das Suffix halt docx, also *.docx
Wenn das nicht hilft, sind die Fotos weg. Viel Glück!