User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (8)
krächz
Falls es "i am dreaming of a white christmas" ähnlich singt oder mitsummt wie Satchmo, der gute Luis Armstrong, würde ich mir Gedanken machen
Nach zwei großgezogenen Kindern mit jeweils Dreimonatskoliken erst einmal die Fragen: Wie alt ist das Baby? Gibt es andere Symptome außer einem eventuell vermeintlich heiserem Baby?
Na, eben durch Heiserkeit, hörbar, wenn es schreit. Das ist nichts ungewöhnliches, nur wenn es länger dauert, zum Arzt mit dem kleinen Wurm.
Tipp: "Heiserkeit bei Babys" in das Suchfeld bei Google eingeben, und schon hast du jede Menge Tipps und Ratschläge von besorgten Müttern (und Vätern).
@bh_roth:

Ich glaube nicht, dass du eigene Kinder hast... Sicherlich macht man sich bei eigenen krächzenden Babys Sorgen, und das sollte auch normal sein. Selbst wenn sich die Angst als unbegründet herausstellen sollte: Ich glaube nicht, dass du dir vorstellen kannst, wie sich z.B. drei Monate alte Säuglinge anhören, die Nacht für Nacht durchschreien...
bt_roth:

Du hast deine Wissenscommunity in deinem Bereich gefunden... ; :) Viel Glück, ich schlag nach...
Man hört es ganz einfach, wenn ein Baby heiser ist. Die Stimme klingt dann ganz anders, auch wenn es noch nicht sprechen kann. Außerdem kann man es oftmals auch riechen, wenn es sich um eine bakterielle Infektion handelt. Diese muss unbedingt vom Kinderarzt behandelt werden.
Eigentlich sollten Babys nicht heiser sein. Heiserkeit entsteht ja meistens durch Überanstrengung oder einen Atemwegsinfekt (Halsschmerzen). Beides sollten Babys natürlich nach Möglichkeit garnicht haben, wenn doch, dann äußert sich das genauso wie bei Erwachsenen durch die kratzige Stimme.