User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wodurch entsteht Seitenstechen beim Sport? Und wie kann ich das vorbeugen?

Frage Nummer 46299
Antworten (6)
Wie kann ich DEM vorbeugen.
nach der Grammatiklektion kommt hier die Lektion in Ergebnisorientierem Wikipediagucken: gib einfach dort den Begriff "seitenstechen" ein und Du landest auf einer Seite, die Dir Deine Fragen direkt beantwortet...
Bis jetzt ist die Ursache von Seitenstechen noch unbekannt. Es gibt aber zwei Theorien. Die erste besagt, dass durch die Belastung die Milz mit Blut vollgepumpt wird und dann diesen Schmerz verursacht. Die zweite besagt, dass im Zwerchfell durch die Belastung eine Überbeansruchung auftritt und somit zu den Schmerzen führt. Als Vorbeugung hat sich bis jetzt nur Ausdauertrainung und Reduktion der Anstrengung bewährt.
Seitenstechen erfolgt meistens durch einseitige Belastung, nicht ausreichende Durchblutung oder generelle Atemnot. Ebenfalls kann es häufiger zu diesen unangenehmen Stichen kommen, wenn man nicht gut vorbereitet den Sport beginnt. Man sollte sich immer sorgsam aufwärmen, bevor man sich selber zu Höchstleistungen zwingt. Je ausdauernder man selber wird, desto weniger wird es vorkommen, dass die Seitenstiche auftauchen.
Hallo, Seitenstechen entsteht durch falsche Versorgung der Muskeln beim Laufen. Aber auch eine falsche Körperhaltung kann dazu führen. Was dagegen hilft: Langsamer laufen, dann tief und regelmäßig atmen, und zwar in den Bauch hinein. Beim Gehen sollte man die Arme hochstrecken. Man kann auch leicht mit den Händen auf die schmerzende Stelle pressen. Dann ausatmen, dabei den Druck verringern und den Oberkörper leicht nach vorne beugen. Viel Glück!
Laß das mit dem Sport oder gehe nur noch zum Skatturnier!