User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wodurch genau unterscheiden sich Milchzähne von den späteren Zähnen?

Frage Nummer 21098
Antworten (3)
es sind halt die ersten zähne, die das kind bekommt und so fallen im Alter von 6-10 jahren aus und werden durch die bleibenden ersetzt. damit sie ausfallen können, sind ihre wurzeln weniger stark ausgeprägt. gepflegt werden müssen sie genauso gut wie die "richtigen".
Die Zähne der kleinen Kinder sind in der Struktur viel weicher und nutzen sich schneller ab. Außerdem haben sie, in den allermeisten Fällen, gar keine nennenswerten Wurzeln, weswegen sie von den nachfolgenden Zähnen leicht hinausgeschoben werden können.
Die Zähne des Milchgebisses sind viel kleiner und weniger tief verwurzelt als die bleibenden Zähne. Die späteren Zähne hätten in dem Kiefer des Kindes keinen Platz, wohingegen die ersten Zähne für ein ausgewachsenes Gebiss zu klein wären. Daher findet der Wechsel statt.