User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (6)
Ganz einfach, jede hat natürlich einen eigenen Namen. Manche hören sogar drauf, andere nicht.
In Australien bestehen manche Gehirne
aus nur einer Zelle, welche aber viele
Namen trägt.
In manchen Zellen sind nur Matratzen und ein Klo.
In anderen Zellen hat man Doppelbetten, TV und Zimmerservice (Uli Hoeneß).
Akku-Zellen unterscheiden sich hinsichtlich Ihrer Abmessungen, der Spannung, dem Innenwiderstand und ihrer Kapazität.

Biologische Zellen, hinsichtlich der Zahl ihrer Zellkerne, ihrer Form, Größe, Funktion, DNA, Lebensdauer.

Nervenzellen zusätzlich hinsichtlich ihrer Übertragungs-Richtung (motorisch oder sensibel) und ihrer Erregungsart (anregend oder dämpfend) .

Funkzellen, hinsichtlich ihrer Größe und abgedeckten Frequenzbänder und der zur Verfügung gestellten Kommunikations-Protokolle.

Gefängniszellen hatten wir schon.

Eigentlich solltest Du für Deine Hausaufgaben aber doch selbst in Wikipedia recherchieren, oder?
Matthew, didaktisch unklug, deine pädagogische Ermahnung an das Ende der Hausaufgabenerledigung für Gast zu stellen :-)
Och ... das war doch nicht am Ende der Hausaufgabenerledigung.

Schließlich ist das auch nur ein kleiner Kreis aller möglichen Zellen.
Es gibt ja noch soziologisch und meteorologische Zellen.
Als Bestandteile von Spionageringen ... und wir sind immer noch nicht durch ...

Also Gast, wodurch unterscheiden sich Funkzellen von Nervenzellen?