User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wofür braucht man denn einen Thermodrucker und was ist das genau?

Frage Nummer 1214
Antworten (3)
Ein Thermodrucker arbeitet nicht mit Toner oder Tinte, sondern druckt die Buchstaben durch Hitze auf das Papier. Dafür braucht man aber spezielles Thermopapier, mit normalem Druckerpapier geht das nicht. Man verwendet sie zum Beispiel bei Kassen, da es ein großes Chaos gäbe, wenn die Kassiererin da mittendrin das Farbband oder den Toner wechseln müsste.
In medizinischen Geräten, die man mehrmals täglich benötigt, ist ebenfalls oft ein Thermodrucker eingebaut. Allerdings ist das Papier sehr lichtempfindlich und bleicht schnell aus, weshalb dieses Verfahren nur bei Daten zugelassen ist, die nicht über mehrere Jahre aufbewahrt werden müssen. Es sei denn, sie werden zusätzlich noch schriftlich oder digital dokumentiert.
Es kann hier zwischen dem Thermodirekt- bzw. Thermotransferdruckverfahren unterschieden werden.

Beim Thermodirektverfahren benötigt man spezielles Thermo-Eco-Papier, das sich durch Hitze schwarz verfärbt.

Was unter dem Thermotransferdruckverfahren zu verstehen ist, wird beispielsweise hier beschrieben.