User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Wofür braucht man(n) einen SUV?

Außer für Mutti, die morgens die Kinder in den Kindergarten oder zur Schule bringt? Und sie mittags wieder abholt?
Frage Nummer 46956
Antworten (16)
Um einen großen Hänger zu ziehen ...
Um mit Kind und Kegel in Länder in Urlaub zu fahren, in denen das Straßennetz nicht so gut ausgebaut ist ...
Um sein Hobby abseits ausgebauter Straßen auszuleben....
Als "Sicherheitsreserve" auf verschneiten Winterstraßen in bergigen ländlichen Gegenden ...

Vielleicht hättest Du deine Frage etwas anders stellen sollen - so in etwa wie "Wozu braucht Mutti in der Stadt ein SUV?"
Manche brauchen so ein fettes Auto auch für ihr Ego. Oder um zu zeigen, wie schwer das Bankkonto ist. Wenn ich mir den Cheyenne meines Freundes vorstelle, in Vollausstattung, dann bin ich da nicht weit davon entfernt mit meiner Annahme. Ich persönlich würde in das Kalkül, ob ich sowas brauche, auch den Dacia Duster mit einbeziehen.
[br]Hat dich denn noch nie jemand gefragt, wofür du dein Dickschiff brauchst, lieber Amos?
Das einzige Argument ist die hohe Sitzposition, da man problemlos ein- und aussteigen kann. Die Tatsache, dass man gut sieht, wird dadurch relativiert, dass man anderen Verkehrsteilnehmern die Sicht nimmt und folglich die Unfallgefahr ein wenig erhöht.

@ Amos: Darf ich fragen, was für ein Auto Du hast?
Lieber bh: ich brauche das Auto nicht für mein Ego, sondern hatte einfach Spaß daran, es mir zu kaufen. Weil es mir gefiel und eher Understatement verkörpert. Ich wurde auch schon gefragt, ob ich einen neuen Passat hätte.
Also ein Phaeton.
wenn der Kater nicht wäre, hätte ich jeden Tag einen.
@bh_roth: Das sehe ich genauso, obwohl einige der von Alex64 aufgeührten Gründe für manche SUV Eigentümer gelten. Rückschlüsse auf das Bankkonto des Fahres sind nicht undbedingt zutreffend, wenn man berücksichtigt, daß die meisten dieser Fahrzeuge geleast sind.
Was solls, jedem Tierchen sein Plaisierchen.
Lieber Amos, ich bin auch nicht davon ausgegangen, dass du ein Fahrzeug brauchst, um dein Ego aufzuwerten. Bitte nicht falsch verstehen.
Herzensguter Bh, wie könnte ich dich falsch verstehen, nie nie mals.
Darf ich dir mein Taschentuch schicken das ich vor Rührung vollgeschneuzt habe?
Tach Amos-Klon. Ich dachte schon, dich hätten die Admins verspeist.
bin nicht totzukriegen
... außer er kommt unter's SUV ....
@bh: check mal email!
VW zeigt's doch genau im Tiguan-Werbespot: Man braucht so ein Auto für das Gefühl, pardon: "Feeling", jederzeit in die Pampa brettern zu können und es den Mädels mal so richtig zu zeigen..............bis es hinter einem an der inzwischen grünen Ampel hupt ;-))

Jede Wette: 95% aller herumfahrenden SUVs haben noch nie den Asphaltdschungel verlassen.
@netter_fahrer: das war eigentlich auch der Sinn meiner Frage. Falls ich nämlich ins Gelände möchte, würde ich gleich einen Landrover, Range Rover oder G-Klasse kaufen.
@Amos: Grins........!