User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Woher kommt dieses aufgeregte Motorgeräusch bei 2-Takt Motoren?

Wir hatten unsere Harley-Davidson im Zimmer unserer kleinen Tochter ‘Kartoffel … Kartoffel' laufen lassen. Besser als Horror-Märchen.
Frage Nummer 3000095174
Antworten (7)
2-Takt Motor? Harley? Nee, is klar, swan, du warst schon mal besser.
Uff, die Frage war, wo dieses aufgeregte Geräusch bei 2-Takt Motoren herkommt.
Dabei schläft niemand ein.

Wir wissen alle, dass die Harley-Davidson einen Dreitakt Motor hat *schnarch*.
Hmm, kannst du einen 2-takter nicht von einem 3-takter unterscheiden? Oder was soll so eine Frage. Vorallem lässt man keinen Motor im Zimmer eines kleinen Mädchens laufen, und da ich davon ausgehe das du ein guter Vater bist, wird diese Frage doch wohl eher eine Scherzfrage sein!?
Isolde, Ulysses nannte sich vorher Bananenbieger, Panther, Swan etc. und ist naturdoof. Jegliche Beachtung seines Geschwafels ist verschwendete Lebenszeit.
Hey Isolde,

das war doch ein 5/4 Takter.
Liebe Isolde,
wie schön, dass hier auch einmal eine fachkundige Frau antwortet.

Einen 3-Takt Motor erkennt man am Geräusch, den er macht. Der Motor spricht mit dir in den verschiedensten Sprachen, aber immer im 3-Takt Rhythmus:

Deutsch: Kar-tof-fel
Englisch: Po-ta-to
Französisch: Pomme-de-terre
Italienisch: Pa-ta-ta.

Es gibt auch 4-Takt Motoren, die sprechen so:
Schnel-ler-Al-der.

Und um meine Frage nun selbst zu beantworten, wo das aufgeregte Geräusch eines Zweitakters herkommt.
Das gibt es nur bei chinesischen Motoren:

土–豆
Zitat: ERGO
Isolde, Ulysses nannte sich vorher Bananenbieger, Panther, Swan etc. und ist naturdoof. Jegliche Beachtung seines Geschwafels ist verschwendete Lebenszeit.

Hierzu Vorposting: Quot erat demonstrandum.