User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Woher kommt starke Müdigkeit und wie kann ich das bekämpfen?

Frage Nummer 10064
Antworten (6)
wenns ein dauerzustand ist, und das trotz 'ausreichend' schlaf, dann lass mal deine schilddrüse checken!
Wenn Ausschlafen nicht reicht, geh' zum Arzt.
Genau, geh zum Arzt und lass dich mal gründlich durchchecken! Die Müdigkeit kann viele Ursachen haben ...
Ursachen kann es viele geben, zum Beispiel Schlafstörungen, Hormonstörungen, niedriger Blutdruck aber auch ernstere Sachen, wenn das längere Zeit anhält, solltest du daher zum Arzt. Frische Luft und Bewegung helfen oft dabei, den Körper in Schwung zu bringen, Tee oder Kaffee können in Maßen helfen, aber nicht abends trinken, sonst schläfst du schlecher und wirst noch müder.
Müdigkeit kann verschiedene Ursachen haben. Der regelmäßige Konsum von Kaffee kann zu Müdigkeit führen, so dass immer mehr Kaffee nötig ist, um nicht Müde zu sein. Eine weitere Ursache kann hormonelle Gründe haben. Am besten ist es sich an einen Arzt zu wenden.
kann mich meinen Vorredner nur anschließen: Psychische Erschöpfung, zu niedriger Blutdruck, Anämie oder eine andere ernste Krankheit kann sich hinter Müdigkit verstecken...Daher: Arzt und Blutbild. Dann weißt DU mehr und kannst gegebenenfalls das eine oder andere ausschließen...