User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Woher kriegt eine Oase denn Ihr Wasser? Warum ist es dort feuchter als anderswo?

Frage Nummer 39563
Antworten (7)
Da's mangels Regen nicht von oben kommt, wohl von unten.
Weil's Wasser hat?
So.
Und jetzt lesen wir mal bitte selbst nach.
Der Honk kann nur hochchinesisch lesen.
Das bringen die Karavanen herbei.
Mit einer Pipeline wird das Wasser über hunderte von Kilometern in die Wüste gepumpt, um eine Oase entstehen zu lassen.
Manche Oasen sind geschaffen. Menschen haben eine Brunnen gebaut und dieser bewässert nun ein kleines Stück Land. Andere Oasen liegen um eine natürliche Wasserquelle herum. Wie in anderen Gegenden kann es auch in der Wüste geschehen, dass eine Quelle Wasser liefert. Nur entsteht hier dann selten ein Fluss daraus.
Bei einer Wasserstelle in der Wüste liegt das Grundwasser sehr nah an der Oberfläche, oftmals sind es auch unterirdische Ströme, die hier an die Oberfläche treten. Deswegen ist hier auch ein ziemlich üppiger Pflanzenwuchs zu finden, obwohl die Temperaturen und die Umgebung wüstenartig und trocken sin.