User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Woran erkenne ich, dass eine Katze trächtig ist? Was verändert sich an der Katze?

Frage Nummer 28115
Antworten (5)
google, stichworte "katze trächtig symptome":

klick und keine Ursache!
Die Zitzen der Katzen treten deutlicher hervor und werden größer. Manchmal lichtet sich ein kleiner Haarkranz darum. Manche Katzen leiden auch in den ersten Wochen unter Übelkeit und Erbrechen. Ab der 6. Woche siehst Du dann ein kleines Bäuchlein. Es kann auch sein, dass die Katze mehr schläft und nicht mehr so viel umhertollt.
Also wenn man eine rollige Katze zur Tür hinaus lässt, dann kehrt die zu 100% trächtig zurück. Die Katze verändert sich schnell. Sie wird häuslich, nimmt zu und sucht sich einen gemütlichen Platz. Die Rolligkeit ist auch sofort beendet. Eine Ultraschalluntersuchung bringt Klarheit.
... und spätestens in 2 Monaten wirst Du dir GANZ sicher sein.
grundsätzlich kannst du wie bei allen säugetieren eine gewichtzunahme und eine zunahme an körperumfang bzw. bauch feststellen. zusätzlich werden die zitzen härter und dicker. du kannst aber oft sogar schon die einzelnen katzenbabys mit der hand ertasten.